Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Zwei Wohnungseinbrüche in Northeimer Innenstadt

Täterpaar Zwei Wohnungseinbrüche in Northeimer Innenstadt

Bislang unbekannte Täter sind am Dienstag in ein Mehrfamilienhaus in der Damaschkestraße in der Northeimer Innenstadt eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen der Northeimer Polizei erbeuteten sie in zwei Wohnungen zwei Laptops im Gesamtwert von rund 500 Euro. Eine genaue Schadensaufstellung liegt der Polizei jedoch noch nicht vor.

Voriger Artikel
Maisernte im Landkreis Göttingen hat begonnen
Nächster Artikel
Spontantat statt gemeinsamer Racheplan

Northeim. Nach Angaben einer Bewohnerin, durch die sich die mutmaßlichen Täter Zutritt in den Hausflur verschafft hatten, seien die Frau und der Mann gegen 17.25 Uhr unter einem Vorwand ins zweite Obergeschoss gegangen. Dort hätten sie, wie die Polizei später feststellte, die Eingangstüren der beiden gegenüberliegenden Wohnungen aufgehebelt und Schränke und Schubladen durchwühlt. Dabei wurden die Räume zum Teil verwüstet.

Nach der Täterbeschreibung der Polizei wird sowohl die Frau als auch der Mann auf 25 bis 30 Jahre geschätzt. Beide seien schlank und hätten mittel- bis dunkelblonde, kurze Haare. Die Frau sei etwa 1,65 Meter groß. Sie habe ein dunkles Basecap und eine dreiviertellange dunkle Jacke getragen. Ihr Komplize sei 1,80 Meter groß. Auch er soll dunkel gekleidet gewesen sein.

Die Northeimer Polizei hat hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat das blonde Täterpaar am späten Dienstagnachmittag in der näheren Umgebung des Tatortes gesehen und kann möglicherweise Angaben über dessen Aufenthalt oder Identität machen? Hinweise nimmt sie unter Telefon 05551/70050 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016