Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Zweite Göttinger Funkausstellung

Expert Herfag im „Kauf Park“ Zweite Göttinger Funkausstellung

Nach dem Erfolg der ersten Göttinger Funkausstellung gibt es vom 13. bis 21. Oktober nun eine Neuauflage der Technikschau von Expert Herfag im „Kauf Park“. Geschäftsleiterin Anja Maucher verspricht „noch mehr Aussteller, noch mehr Technik, noch mehr spannende Innovationen und noch mehr Entertainment“.

Voriger Artikel
Fataler Sturz nach Rechts-Links-Streit
Nächster Artikel
Wettig: Deutsch-französische Achse wird wichtiger

Geschäftsleiterin Anja Maucher in der Göttinger Herfag-Filiale im „Kauf Park“ (Archivfoto).

Quelle: Swen Pförtner

Göttingen. Die Funkausstellung wird an allen Veranstaltungstagen (außer Sonntag) von 10 bis 20 Uhr geöffnet sein – also zu den üblichen Kernöffnungszeiten des „Kauf Park“.

Neuheitenschau und Live-Programm

Unter dem Motto „Die ganze Welt der Technik zu Gast in Göttingen“ entstehe laut Herfag-Geschäftsleiterin Anja Maucher in Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern eine umfassende Neuheitenschau aus verschiedenen Bereichen der Technik – von Unterhaltungselektronik bis zur sogenannten „Weißen Ware“, zu der beispielsweise Waschmaschinen und Kühlschränke zählen. Besucher können außerdem mit Virtual-Reality-Brillen in die Welt der 3D-Spiele eintauchen. Bei einem Schnäppchenmarkt sollen Auslaufmodelle, Restposten und Einzelstücke angeboten werden. Im Liveprogramm treten Semino Rossi und „Rocco, der singende Koch“ auf.

E-Sports auf absolutem Profi-Niveau

Ein besonderes Live-Event dürfte auch die „expert Herfag soccer challenge“ werden, bei der Videospieler in „Pro Evolution Soccer 2018“ um 5000 Euro und zusätzliche Hardware zocken können. Diverse Profis aus der E-Sports-Szene haben ihre Teilnahme angekündigt. Nach zwei Online-Qualifikationen steht am 13. Oktober das finale Offline-Qualifikationsturnier an; einen Tag später geht es dann um den Turniersieg.

Ausführliche Infos zur Veranstaltung und zur „soccer challenge“ gibt es auf den Internetseiten herfag.de und kauf-park.de.

Von Markus Riese

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 7. bis 13. Oktober 2017