Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zweite Suppen-Aktion im "Kauf Park" Göttingen

Tageblatt-Weihnachtshilfe Zweite Suppen-Aktion im "Kauf Park" Göttingen

Es gibt Nachschlag: Noch einmal „Suppe satt“ für einen guten Zweck gibt es am Sonnabend, 12. November, im Göttinger „Kauf Park“. Bekannte Göttinger greifen dann ab 10 Uhr für die Tageblatt-Weihnachtshilfe „Keiner soll einsam sein“ zur Schöpfkelle.

Voriger Artikel
Verkehrsbehinderungen wegen Demos
Nächster Artikel
Veranstaltungstipps für Göttingen und die Region

Auch Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (Mitte) ließ es sich nicht nehmen, Suppe auszuschenken.

Quelle: SPF

Göttingen. Der Erlös aus der Tageblatt-Weihnachtshilfe wird dazu verwendet, in Not geratenen Menschen zu helfen und einen offenen Heiligabend in der Stadthalle zu organisieren. Die Aktion wird moderiert von Dennie Klose und „Kauf Park“-Chef Andreas Gruber. Musikalisch begleitet das Duo "Joe Pentzlin & Gregor Kilian" die Veranstaltung.

Die Suppe wird von Sven Plaul gekocht, die logistische Unterstützung übernimmt der Kreisverband Göttingen-Northeim des Deutschen Roten Kreuzes.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016