Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Unfallflüchtiger geschnappt

Göttingen Unfallflüchtiger geschnappt

Eine Unfallflucht zwischen Groß Ellershausen ist aufgeklärt: Auf der B3 zwischen Dransfeld und Groß Ellerhausen wurde am 13. Dezember ein 76 jähriger Autofahrer leicht verletzt.

Nach einem Zeugenaufruf meldete sich am Morgen des 17. Dezember ein Autofahrer aus Göttingen, der den Beamten des Verkehrsunfalldienstes der Polizei Göttingen den entscheidenden Hinweis zur Klärung der Tat lieferte. Der Zeuge war am besagten Sonntag hinter dem gesuchten Wagen gefahren und hatte sich das Kennzeichen gemerkt. Anhand des Zeugenhinweises konnte als mutmaßlicher Unfallverursacher ein 67 Jahre alter Mann aus dem Raum Dransfeld ermittelt werden.

In seiner ersten Befragung räumte der Rentner gegenüber den Ermittlern ein, am besagten Sonntag mit seinem blauen VW Kombi auf der B 3 unterwegs gewesen zu sein. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Den 67-Jährigen erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort, Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt