Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Knapp 8 Millionen Euro für Sanierung

Universitätsmedizin Knapp 8 Millionen Euro für Sanierung

Der Finanz- und Haushaltsausschuss des Niedersächsischen Landtages hat am Donnerstag 6,5 Millionen Euro für die Sanierung der Elektrik im Hauptgebäude des Klinikums der Universitätsmedizin Göttingen beschlossen. Das teilte die Göttinger Landtagsabgeordnete Gabriele Andretta (SPD) am Freitag mit.

Voriger Artikel
Exkursionsfahrt mit Führungen
Nächster Artikel
Wähler sollen entscheiden
Quelle: Archiv

Göttingen. „Die Sanierung der Elektrik ist unaufschiebbar“, betonte Andretta. Nach ihren Angaben sind trotz des geplanten Neubaus der Universitätsklinik weiterhin Investitionen zur Erhaltung des Bestands notwendig. Selbst bei sportlicher Planung werde die Realisierung des Großbauvorhabens mindestens zehn bis 15 Jahre beanspruchen. Bis dahin müsse vom Land weiter in den Bestand und damit in die Funktionsfähigkeit der Klinik investiert werden.  Das kürzlich eingerichtete Sondervermögen in Höhe von 600 Millionen Euro müsse ausschließlich für den Neubau reserviert bleiben, forderte Andretta.  

Ebenfalls grünes Licht gab der Landtag für die Anschaffung eines modernen Ganzkörper Magnetresonanz-Tomografen (MRT). Das Großgerät im Wert von 1,4 Millionen Euro soll der neurowissenschaftlichen Forschung zur Verfügung gestellt werden. Moderne Magnetresonanz Verfahren werden unter anderem zur Untersuchung des menschlichen Gehirns eingesetzt. Andretta dazu: „Mit dem hochmodernen MR-Tomografen werden die Neurowissenschaften als Leuchtturm der Universitätsmedizin weiter gestärkt. Der Einsatz moderner MR-Verfahren in der neurowissenschaftlichen Forschung stellt sicher, dass auch zukünftig auf Spitzenniveau am Standort Göttingen geforscht wird.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt