Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Unterlagen für Göttinger IWF-Gelände sollen erneut ausgelegt werden

„Wir unterstellen nichts Böses“ Unterlagen für Göttinger IWF-Gelände sollen erneut ausgelegt werden

Nach der Panne um die Auslegung der Unterlagen für die künftige Bebauung des IWF-Geländes, hat der Bauausschuss einstimmig für deren erneute öffentliche Auslegung gestimmt.

Voriger Artikel
Von Stadt Göttingen sichergestellter Chemie-Abfall soll Kosten decken
Nächster Artikel
Bußgeld gegen 215 Göttinger Schulschwänzer

Platz für Neubauten: IWF-Gebäude sollen weichen.

Quelle: Hinzmann

Göttingen. Zwar erneuerte Stadtbaurat Thomas Dienberg in der jüngsten Sitzung die Verwaltungshaltung, dass trotz nachträglicher  Änderungen an den Unterlagen „rein rechtlich alles sauber“ gelaufen sei. Und der Vorsitzende des Ausschuss, Christian Henze (SPD), selbst Jurist, pflichtete bei, dass man die rechtliche Bewertung in der Tat so sehen könne wie die Verwaltung.

„Es geht aber um die Frage des Vertrauens in das Handeln der Verwaltung. Wir unterstellen ihr nichts Böses. Die Wirkung nach außen ist eine andere“, sagte Henze. Er schlug eine erneute Auslegung der Bebauungsplanänderung vor.

Gerd Nier (Linke) befürwortete es, „Zweifel auszuräumen“, Felicitas Oldenburg (FDP) mahnte, die „Bürger ernstzunehmen“, und Sabine Morgenroth (Grüne) sprach sich für „Klarheit und Vertrauen“ aus. Dienberg sprach den beiden Bürgerinitiativen seinen Dank aus, dass sie die Verwaltung „auf Dinge hingewiesen“ haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
„Geschichtsfälschung“ am IWF
Weiter in der Diskussion: die Zukunft des ehemaligen IWF-Geländes am Göttinger Nonnenstieg.

Neuer Ärger bei der Nachnutzung des ehemaligen IWF-Geländes im Nonnenstieg: Mitglieder einer der vor Ort tätigen Bürgerinitiativen und des Bauausschusses haben Zweifel an der Rechtmäßigkeit des laufenden Verfahrens.

mehr
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt