Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Valentinstag: Zum Tag der Liebenden Persönliches statt Pomp Umfrage: „Das ist doch nur für die Geschäfte“

Grund zur Freude

Umfrage: „Das ist doch nur für die Geschäfte“

Der Valentinstag ist nicht jedermanns Sache. So sind denn die Göttinger geteilter Meinung zum Tag der Liebenden, wie eine Umfrage zeigt. „So einen Tag brauche ich nicht“,  schimpft eine Passantin im Vorbeigehen. Das verhalte sich wie beim Muttertag: Man sollte entweder das ganze Jahr an seine Lieben denken, oder gar nicht.

Für mich soll‘s rote Rosen regnen: Vor allem unter jungen Paaren wird die Blume zum Valentinstag noch immer gern verschenkt.

© Thiele
K. Meyer

K. Meyer

Der Meinung ist auch der 22-jährige Marcel Klein: „Wenn man sich etwas schenken möchte, dann sollte man das machen, auch am 13. und am 15. Februar, oder wann auch immer.“ Seine Freundin durfte sich zum Beispiel vor drei Tagen über Blumen freuen. Kerstin Meyer aus Göttingen freut sich dagegen zum ersten Mal wirklich auf den Valentinstag.

M. Nussbaum

M. Nussbaum

„Ich bin frisch seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen, und mit dem ist alles so schön und toll. Davor habe ich das auch eher für überbewertet und kommerziell gehalten“, sagt die 29-Jährige. Auch Sandra Becker ist im Großen und Ganzen ein Fan des Valentinstages: „Auch wenn ich ihn ab und zu vergesse.“

N. Weber

N. Weber

Als Geschenk empfiehlt die 39-Jährige Kleinigkeiten wie Süßigkeiten, ein Essen oder auch eine Massage. Andere schenken wiederum nichts:  „Das ist doch nur für die Geschäfte, an sich ist der Tag eine gute Sache, ich unternehme was Schönes mit meinem Freund. Den Angeboten in den Läden gehe ich da nicht nach“, erzählt die 19-jährige Malin Nussbaum.

Auch Anna Kempke, ebenfalls 19 Jahre alt, wird keine Geschenke machen: „Das ist für mich ein Tag für die Liebenden, meine Familie beschenke ich da nicht.“ Die 18-jährige Nadine Weber dagegen hat „gerade versucht, so etwas wie ein Valentinstagsgeschenk für meine Mutter zu kaufen“.

Ihre Begeisterung für den Tag hält sich in Grenzen. „Es ist nicht einfach, etwas zu finden, eher so eine Pflicht, weil man ja auch was für den anderen haben muss, wenn man was bekommt.“

soj

Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt