Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung

Auto übersehen Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung

Am Montag, 27. April, gegen 11.10 Uhr ist es im Kreuzungsbereich Wieterstraße / Hagenstraße in Northeim zu einem Verkehrsunfall 
gekommen. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Beim Herausfahren aus der Fußgängerzone übersah ein 60-jähriger Lkw-Fahrer aus Northeim den aus der Hagenstraße kommenden Pkw Opel eines 29-jährigen Italieners. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 5.500 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt