Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Versteigerung im Neuen Rathaus

Fundsachen Versteigerung im Neuen Rathaus

Im Neuen Rathaus wird wieder versteigert: Was bis zum 31. Mai dieses Jahres im städtischen Fundbüro abgegeben oder dort sichergestellt worden ist, kommt am Donnerstag, 17. Dezember, unter den symbolischen Hammer.

Voriger Artikel
Am 4. Dezember grüßt der Albani-Kirchhof
Nächster Artikel
Pianist im Universitätsklinikum Göttingen

Neues Rathaus in Göttingen.

Die öffentliche Versteigerung findet im Foyer des Neuen Rathauses hinter den Fahrstühlen statt und beginnt um 9 Uhr.

Wer nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches Rechte an den Fundsachen geltend machen will, muss das bis Mittwoch, 16. Dezember, um 12 Uhr beim Fachbereich Ordnung der Stadt (Fundbüro im Stadtordnungsdienst) im Neuen Rathaus tun.

Von pdg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt