Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Reinhäuser Landstraße bleibt vorerst frei

Bauarbeiten verschoben Reinhäuser Landstraße bleibt vorerst frei

Die noch am Dienstag von der Stadtverwaltung angekündigte halbseitige Sperrung der Reinhäuser Landstraße in Richtung Göttingen ist verschoben. Dies ist das Ergebnis eines abschließenden Gesprächs zwischen Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (SPD) und dem Vorstand der Stadtwerke.

Göttingen Reinhäuser Landstraße 51.509603 9.938932
Google Map of 51.509603,9.938932
Göttingen Reinhäuser Landstraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Kinder bestimmen neues Spielgerät

Stau vermieden: Sperrung der Reinhäuser verschoben.
 

Quelle: Alciro Theodoro Da Silva

Göttingen.  
Die Sperrung der Straße zwischen Am Markgraben und Danziger Straße für sechs bis acht Wochen ab Montag, 28. August, werde vermieden - „eine erfreuliche Nachricht für die meisten Göttinger Verkehrsteilnehmer angesichts der zahlreichen Baustellen im Stadtgebiet“, heißt es aus dem Rathaus.

„Wir verschieben die Maßnahme auf 2018“, teilen die Stadtwerke mit. Man wolle der aktuell angespannten Verkehrslage Rechnung tragen und den betroffenen Bürgern in diesem Einzugsgebiet eine weitere Verkehrsbehinderung durch diese Baustelle in diesem Jahr zu ersparen.

Arbeiten bereits einmal verschoben

Die Stadtwerke wollen in dem Abschnitt die Gasleitung sanieren. Diese Arbeiten seien bereits seit zwei Jahren für 2017 geplant gewesen und schon einmal verschoben worden, heißt es.

Von Michael Brakemeier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt