Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wahlkampftermine in Göttingen und Region

Bundestagswahl Wahlkampftermine in Göttingen und Region

Die Parteien stecken mitten in der heißen Phase ihres Wahlkampfs für die Bundestagswahl am 24. September. Wir geben Ihnen täglich einen Überblick über die Veranstaltungen in der Region.

Voriger Artikel
Freie Fahrt für Schüler der Oberstufe
Nächster Artikel
Asphalt auf der A7 wird erneuert

Sonnabend

Der Landtagsabgeordnete Stefan Wenzel (Grüne) kommt in die Göttinger Innenstadt. Ab 12 Uhr informiert und diskutiert er am Grünen-Infostand vor dem Alten Rathaus.

Katrin Göring-Eckardt, Spitzenkandidatin der Grünen zur Bundestagswahl, macht Halt in Göttingen. Ab 18 Uhr will sie im Francis Drake mit Bürgern ins Gespräch kommen.

Bundestagsabgeordneter Jürgen Trittin (Grüne) will an Parteiständen mit Interessierten ins Gespräch kommen. Seine Stationen: 10.30 Uhr in Adelebsen vor dem Edeka-Markt, Lödingser Straße; 11.45 Uhr in Friedland an der Heimkehrerstraße; 13 Uhr in Göttingen am Markt.

Gemeinsam mit Ministerpräsident Stephan Weil und Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) nimmt Bundestagskandidat Marcus Seidel an einer Führung am Harzhorn teil. Sie beginnt um 16.30 Uhr in Kalefeld;
Die Bovender Landtagskandidatin Petra Jeackel (Grüne) besucht ab 15 Uhr das Familienfest des Bundesverbandes kinderreicher Familien in Bovenden. 

Bundestagsabgeordneter Fritz Güntzler (CDU) informiert ab 9 Uhr am CDU-Stand in Göttingen, vor der Hauptstraße 23A; um 11 Uhr besucht er die Feier zum 25-jährigen Bestehen der Jona-Kindertagesstätte, Elmweg 9, in Göttingen; um 14 Uhr nimmt er an der Gedenkfeier der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland an der Heimkehrerstraße 18 in Friedland teil; ab 16.30 Uhr spricht er beim Fest des Bundesverbandes kinderreicher Familien in Bovenden mit Interessierten.

Bundestagsabgeordneter Thomas Oppermann (SPD) informiert in Göttingen zur Bundestagswahl. Ab 8.30 Uhr ist er am Infostand am Edeka-Gellersen-Markt, Düstere-Eichen-Weg, anzutreffen, ab 9 Uhr am Rewe-Markt an der Karl-Methe-Straße. Ab 10 Uhr nimmt er an der Feier der Göttinger SPD für den neuen Radweg teil. Die Feier wird beim Bäcker an der B3 in Groß Ellershausen ausgerichtet.  Um 11.30 Uhr nimmt er Platz auf dem „Roten Sofa“ der SPD in der Innenstadt von Hann. Münden, anschließend – ab 13 Uhr – ist er am Wahlkampfstand auf dem Marktplatz vor dem Alten Rathaus Göttingen anzutreffen. Für 15 Uhr ist ein Besuch des SPD-Quartierfestes auf den Schillerwiesen geplant.

Sonntag

Ein Erntedankfest für Wählerstimmen feiert Die Partei auf dem Platz vor dem Alten Rathaus Göttingen. Beginn ist um 13 Uhr.

Mit den Kandidaten der großen im Bundestag und im Landtag vertretenen Parteien in Kontakt kommen können junge Leute bei „Talk, Flooot & Politics“. Ab 16 Uhr stellen sich Jürgen Trittin (Grüne) , Thomas Oppermann (SPD) , Fritz Güntzler (CDU) , Konstantin Kuhle (FDP) und Sinan Özen (Linke) im Junge Theater, Hospitalstraße 6 in Göttingen, der Diskussion.

Sonnabend und Sonntag

Ihre Idee präsentiert die Ein-Themen-Partei Bündnis Grundeinkommen in der Freien Waldorfschule Göttingen, Arbecksweg. Mit dabei sind dm-Gründer Götz Werner, Prof. André Presse, Dirigentin Anna-Sophie Brüning, Aktivisten unterschiedlicher BGE-Initiativen sowie Listenkandidaten der Partei Bündnis Grundeinkommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt