Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Wattenberg wird 80 Jahre alt

Kulturförderer und SPD-Mann Wattenberg wird 80 Jahre alt

Horst Wattenberg, ehemaliger Ratspolitiker, Ortsbürgermeister von Geismar, Kulturförderer in Göttingen und Ehrenredakteur des Tageblattes, wird an diesem Sonnabend 80 Jahre alt.

Voriger Artikel
Verdienstmedaille für Heidhues
Nächster Artikel
Flirten in Nörten, positiv in Göttingen

Horst Wattenberg

Göttingen. Über viele Jahre hat der Sozialdemokrat und frühere Richter am Amtsgericht die Politik und vor allem die Entwicklung der Theater mit geprägt. Wattenberg gehörte zu den Gründungsmitgliedern des Jungen Theaters vor 60 Jahren - anfangs auch als Schauspieler. Er war 40 Jahre Vorsitzender des JT-Fördervereins. Elf Jahre war er Mitglied im Vorstand des Göttinger Sinfonieorchesters, zehn Jahre im Aufsichtsrat des Deutschen Theaters. Darüber hinaus hat sich der Geismarer mehr als 25 Jahre in der Politik engagiert. Er war Ratsvorsitzender und gut zwölf Jahre Ortsbürgermeister. 2002 erhielt er die Ehrenmedaille der Stadt. us

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt