Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Weihnachtliche Innenstadt

Lichterglanz Weihnachtliche Innenstadt

Die Göttinger Innenstadt hat sich für die Weihnachtszeit mächtig herausgeputzt. Egal ob auf der Haupteinkaufsmeile oder in den Seitenstraßen: Die Weihnachtsbeleuchtung funkelt, wie hier am Nabel in der Weender Straße.

Voriger Artikel
„Die sollten mich erschießen“
Nächster Artikel
69 Jährige mit 1,46 Promille am Steuer
Quelle: Hinzmann

„Das sieht wunderschön aus. In Göttingen gibt es ein tolles System, das funktioniert“, sagt City-Managerin Beate Behrens. Zu diesem System gehört, dass sich die Händler in den einzelnen Straßen zusammenschließen und in ihren Straßen für die festliche Beleuchtung sorgen. „Ein Riesenlob für die Händler“, sagt Behrens. Diese würden nicht nur für die Anschaffung der Lichterketten sorgen, sondern Jahr für Jahr für die laufenden Kosten wie Strom, Wartung, Lagerung und Installation aufkommen. Diese, so schätzt Behrens, liegen in diesem Jahr zwischen 50 000 und 60 000 Euro. Wie in den vergangenen Jahren hat das Technische Hilfswerk Ende November wieder das Aufhängen übernommen. Nach Behrens‘ Einschätzung sei Göttingen eine der wenigen Städte, in der es bei der Organisation der Weihnachtsbeleuchtung nicht zu größeren Problemen komme.

mib

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt