Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Weihnachtsmarkt in Göttingen

Programm Weihnachtsmarkt in Göttingen

Der Monat Dezember ist traditionell die Zeit der Weihnachtsmärkte. Für alle Freunde von Glühwein und Bratwurst, Weihnachtsmännern und Selbstgebasteltem, Theaterspiel und Posaunenklängen folgt hier eine Auswahl für Göttingen.

Voriger Artikel
VW-Bus gestohlen
Nächster Artikel
Zirkus, Riesenrad und historische Schlitten
Quelle: Theodoro da Silva

Übersicht November

Mo   30
Fr 27  
Sa 28  
So 29  

Übersicht Dezember

Mo   7 14 21
Di 1 8 15 22
Mi 2 9 16 23
Do 3 10 17 24
Fr 4 11 18  
Sa 5 12 19  
So 6 13 20  

Freitag, 27. November

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände [9]: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 16 bis 18 Uhr, Stadtbibliothek: Kinderbackstube für Vier- bis Achtjährige;
  • 17 bis 18 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Steinetaler Musikanten. 18 Uhr, St.-Jacobi-Kirche: Orgelmusik.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.
  • Adventsfeier der Voigt-Realschule Göttingen, Bürgerstraße 15. Musik und Bühenstücke. Der Erlös kommt einer Partnerschule im Südsudan zu Gute.

Karte

nach oben

Sonnabend, 28. November

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • von 9.40 bis 21.20 Uhr alle zehn Minuten kostenloser Busshuttle vom Schützenplatz zur Innenstadt und zurück;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 10 bis 16 Uhr, Stadtbibliothek: Betreuung für Kinder ab vier Jahren durch die Fachschule Sozialpädagogik der BBS III;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 14 bis 17.30 Uhr, Gemeindezentrum St. Johannis: Basar;
  • 10 bis 16 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Adventsbasar der Schule am Tannenberg;
  • 13 Uhr, Stadtbibliothek: Rudolfs Schatzsuche mit Jens Heuwinkel vom Theater Sauresani, Mitmach-Theaterstück für Kinder ab vier Jahren;
  • 15 bis 17 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Vorweihnachtliche Melodien mit dem Göttinger Drehorgelorchester;
  • 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Motette zum Advent mit dem Göttinger Kammerchor.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof, ab 14.20 Uhr weihnachtliche Chorauftritte.
  • 10 bis 16 Uhr, Abventsbasar St.-Marien-Gemeinde Göttingen, Neustadt 21.

Karte

nach oben

Sonntag, 29. November

  • Geöffnet von 11 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 18 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Spielmanns- und Fanfarenzug Witzenhausen der TG 1861.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.
  • 11 bis 15 Uhr, Abventsbasar St.-Marien-Gemeinde Göttingen, Neustadt 21.
  • 15 Uhr, Weihnachtsmarkt Hagenberg, rund um die Friedenskirche
  • 11.30 bis 19 Uhr, Weihnachtsmarkt Geismar, Thieplatz

Karte

nach oben

Montag, 30. November

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Dienstag, 1. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 16 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Die Wilden Bläser des 7. Jahrgangs der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule (IGS) spielen weltliche und weihnachtliche Melodien;
  • 18.15 Uhr, Weihnachtsmarktbühne und -gelände: Line-Dance-Weihnachtsspezial – Tänze zu Country-Weihnachtsmusik.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Mittwoch, 2. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 9.15 Uhr, St.-Johannis-Kirche: ökumenischer Gottesdienst für Weihnachtsmarktbetreiber;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 16 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Purple Brass Unit mit der Bläserklasse der IGS;
  • 18.30 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Bläser des Posaunenwerks Kreisverband Göttingen.
  • 19 Uhr, Altes Rathaus: Advents- und Weihnachtslieder vom ökumenischen Singkreis Maria-Frieden/St. Martin.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Donnerstag, 3. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 10.30 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Samstagsvorleser der Stadtbibliothek mit dem Bilderbuchkino „Das Wunder von Bethlehem“ für Kinder ab drei Jahren;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 12.15 bis 12.35, Citykirche St. Michael: Musik und geistlicher Impuls zur Mittagszeit;
  • 17 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Die Chorsardinen, der Junior-Chor des Hainberggymnasiums mit fetzigen Melodien.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Freitag, 4. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 11 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Gemeindesaal: Weihnachtskaffee;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 16 bis 18 Uhr, Stadtbibliothek: Kinderbackstube für Vier- bis Achtjährige;
  • 17 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Stille Hunde, der kleine Adventsberater – Tipps und Tricks;
  • 18 Uhr, St.-Jacobi-Kirche: Orgelmusik mit Stefan Kordes;
  • 19 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Posaunenchor St. Petri Weende.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Sonnabend, 5. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • von 9.40 bis 21.20 Uhr alle zehn Minuten kostenloser Busshuttle vom Schützenplatz zur Innenstadt und zurück.
  • Täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 10 bis 16 Uhr, Stadtbibliothek: Betreuung für Kinder ab vier Jahren durch die Fachschule Sozialpädagogik der BBS III;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 11 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Gemeindesaal: Weihnachtskaffee;
  • 17 bis 18 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Weihnachtliche Klänge mit den Iberg-Musikanten.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof, ab 14.20 Uhr weihnachtliche Chorauftritte.
  • 14 bis 18 Uhr, Weihnachtsmarkt Asklepios Fachklinikum Göttingen, Rosdorfer Weg 70.

Karte

nach oben

Sonntag, 6. Dezember

  • Geöffnet von 11 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Gemeindesaal: Weihnachtskaffee;
  • 12 bis 13 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 14 bis 17 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Thirsty Skiffle Ltd. zum Advent.;
  • 20 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Konzert des Orchesters Göttinger Musikfreunde;
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof; 14 bis 17 Uhr, der Nilokaus verteilt kleine Geschenke.

Karte

nach oben

Montag, 7. Dezember:

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Dienstag, 8. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 17 bis 18 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Trompetenschüler spielen Weihnachtliches;
  • 18 Uhr Evangelisch-Reformierte-Gemeinde: Moskauer Männerchor des heiligen Wladimir;
  • 19 bis 20 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Edelweiss Musikanten.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Mittwoch, 9. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 16 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: The Music Mile, Bläserklasse des 6. Jahrgangs der Geschwister-Scholl-Gesamtschule.
  • 18 bis 19 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Christmas Carols and Gospels mit dem Gospelchor Spirit of Glory der Evangelischen Studierendengemeinde (esg);
  • 20 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Konzert mit den Golden Gospel Singers.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Donnerstag, 10. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 10.30 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Samstagsvorleser der Stadtbibliothek mit dem Bilderbuchkino „Das Wunder von Bethlehem“ für Kinder ab drei Jahren;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 12.15 bis 12.35, Citykirche St. Michael: Musik und geistlicher Impuls zur Mittagszeit;
  • 17 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Musik Planets mit heißen Rhythmen, Bläserklasse der IGS;
  • 18.30 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Weihnachtskonzert mit dem Kinderchor der Albanischule.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Freitag, 11. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 11 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Gemeindesaal: Weihnachtskaffee;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 16 bis 18 Uhr, Stadtbibliothek: Kinderbackstube für Vier- bis Achtjährige;
  • 17 bis 19 Uhr, Citykirche St. Michael: Geistliche Stadtführung „Macht hoch die Tär, die Tor macht weit“;
  • 18 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Steinetaler Musikanten.
  • 18 Uhr, St.-Jacobi-Kirche: Orgelmusik.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Sonnabend, 12. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • von 9.40 bis 21.20 Uhr alle zehn Minuten kostenloser Busshuttle vom Schützenplatz zur Innenstadt und zurück;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 10 bis 18 Uhr, Burgstraße: Burgstraßenfest in weihnachtlicher Atmosphäre mit Musik und Präsentationen;
  • 10 bis 16 Uhr, Stadtbibliothek: Betreuung für Kinder ab vier Jahren durch die Fachschule Sozialpädagogik der BBS III;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 11 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Gemeindesaal: Weihnachtskaffee;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 16 Uhr, St.-Johannis-Kirche: „Stern von Bethlehem“ – Vortrag von Christoph Köhler vom Förderkreis Planetarium Göttingen;
  • 17 bis 18 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Spielmanns- und Fanfarenzug Witzenhausen der TG 1861;
  • 18 Uhr, St.-Marien-Kirchengemeinde: Weihnachtskonzert des Göttinger Knabenchors;
  • 19 Uhr, Altes Rathaus: Gospel und mehr mit Cross-Sing-Gospel-Chor der Kreuzkirche;
  • 20 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Konzert Arte Chorale.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof, ab 14.20 Uhr weihnachtliche Chorauftritte, 19.30 Uhr Weihnachtsfeuerwerk mit musikalischer Begleitung.

Karte

nach oben

Sonntag, 13. Dezember

  • Geöffnet von 11 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 11 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Gemeindesaal: Weihnachtskaffee;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 13.15 und 17 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Adventssingen mit den Weihnachtsmarktbesuchern unter der Regie von Chorleiter Friedemann Will;
  • 17 Uhr, Modegeschäft Schlüter: Posaunenchöre der Stadt und des Landkreises Göttingen.
  • 18 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Postorchester;
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Montag, 14. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 19 Uhr, St.-Marien-Kirchengemeinde: Weihnachtskonzert mit dem Vokalensemble acanti.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Dienstag, 15. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 17 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Trompetenschüler spielen Weihnachtliches;
  • 18.15 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Line-Dance-Weihnachtsspezial mit der Line-Dance-Gruppe des ASC zu Country-Weihnachtsmusik.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Mittwoch, 16. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 16 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Kalte Füße Tour mit Heiner dem Rockmusiker – ein winter- und vorweihnachtliches Programm für kleine und große Kinder;
  • 18.30 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Bläser des Posaunenwerks Kreisverband Göttingen;
  • 19 Uhr, Altes Rathaus: Singende, klingende Weihnachten mit dem Göttinger Frauenchor.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Donnerstag, 17. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 10.30 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Samstagsvorleser der Stadtbibliothek mit dem Bilderbuchkino „Das Wunder von Bethlehem“ für Kinder ab drei Jahren; 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 12.15 bis 12.35, Citykirche St. Michael: Musik und geistlicher Impuls zur Mittagszeit;
  • 17 bis 19 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Oberleinetaler Musikanten.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Freitag, 18. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • Christmas-Shopping in der Innenstadt bis 23 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 11 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Gemeindesaal: Weihnachtskaffee;
  • 16 bis 18 Uhr, Stadtbibliothek: Kinderbackstube für Vier- bis Achtjährige;
  • 18 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: „Heiße Weihnachten“-Konzert mit dem Chor Crescendo;
  • 20 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Stille Hunde – Bescherungsendspurt leicht gemacht;
  • 20 Uhr, Altes Rathaus: Swingende Weihnachtsmusik mit dem M-Chor und den Chorophaeen (Schul- und Erwachsenenchor des Hainberggymnasiums);
  • 20 Uhr, St.-Marien-Kirchengemeinde: Vorweihnachtliches Barockkonzert mit dem Kammermusikensemble Cologne.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Sonnabend, 19. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • von 9.40 bis 21.20 Uhr alle zehn Minuten kostenloser Busshuttle vom Schützenplatz zur Innenstadt und zurück;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 10 bis 16 Uhr, Stadtbibliothek: Betreuung für Kinder ab vier Jahren durch die Fachschule Sozialpädagogik der BBS III;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 11 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Gemeindesaal: Weihnachtskaffee;
  • 12 bis 13 Uhr, St.Johannis-Kirche: Adventliche Orgelmusik mit Bernd Eberhardt;
  • 17 bis 18 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Postorchester;
  • 18.30 Uhr, Citykirche St. Michael: Benefizabend „Die Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma, vorgetragen von Pater Benedikt Lautenbacher in original bayerischer Mundart;
  • 20 Uhr, St.-Jacobi-Kirche: Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach mit dem Kammerchor St. Jacobi und dem Göttinger Barockorchester.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof, ab 14.20 Uhr weihnachtliche Chorauftritte.

Karte

nach oben

Sonntag, 20. Dezember

  • Geöffnet von 11 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Gemeindesaal: Weihnachtskaffee;
  • 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • 15 bis 16 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Weihnachtslieder mit den Iberg-Musikanten;
  • 17 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Weihnachtsliedersingen mit der Göttinger Stadtkantorei und dem Posaunenchor St. Johannis.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

nach oben

Montag, 21. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Weihnachtskonzert des Otto-Hahn-Gymnasiums.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Dienstag, 22. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung;
  • ab 17 Uhr, Weihnachtsmarktgelände: „Sternenführung/Mondschau“ mit der Amateurastronomischen Vereinigung Göttingen – Matthias Elsen und Bernd Lechte informieren an der St. Johanniskirche über den weihnachtlichen Himmel;
  • 18 Uhr, Weihnachtsmarktbühne: Der M-Chor des Hainberggymnasiums stimmt auf Weihnachten ein.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Mittwoch, 23. Dezember

  • Geöffnet von 10 bis 20.30 Uhr;
  • täglich ab 10 Uhr, diverse Stände auf dem Weihnachtsmarktgelände: kunsthandwerkliche Vorführungen;
  • 7 bis 20 Uhr, Citykirche St. Michael: Advents- und Weihnachtskrippe;
  • 11 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr, St.-Johannis-Kirche: Krippenausstellung.
  • 10 bis 20.30 Uhr, Weihnachtsmarkt am Bahnhof.

Karte

nach oben

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt