Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Weiße Weihnachten zu 50 Prozent

Wetterprognose Weiße Weihnachten zu 50 Prozent

Die Chancen auf weiße Weihnachten steigen. Wie Matthias Hans von der Wetterwarte des Deutschen Wetterdienstes in Geismar gestern Abend mitteilte, ließen neue Prognosen darauf schließen, dass es Heiligabend durchaus Neuschnee in der Region geben könnte. Die Chancen würden bei bis zu 50 Prozent liegen.

Voriger Artikel
Offener Heiligabend in der Stadthalle
Nächster Artikel
Wehr geöffnet: Grundeis zwingt Werra ins alte Bett

Winterspaß: Die Chancen stehen gut, dass Mathilda auf der Schillerwiese auch in den nächsten Tagen im Schnee spielen kann.

Quelle: CH

„Die Kälte ist doch zäher, als wir anfangs gedacht haben“, sagte Hans. Die milde Luft, die aus dem Mittelmeerraum gen Norden ströme, tue sich zunehmend schwer. Wenn dieser Trend anhalte, sei es nicht auszuschließen, dass es in den kommenden Tagen Neuschnee gebe. In höheren Lagen wie zum Beispiel in Nikolausberg sei die Chance für weiße Weihnachten sogar „relativ groß“.

Streusalz verboten

Die Grundstückseigentümer sollten also auch während der Feiertage darauf achten, den Winterdienst nicht zu vernachlässigen. Dies sei laut Verordnung über die Straßenreinigung der Stadt Göttingen Pflicht, teilt der H & G Grundeigentümerverein Göttingen mit. So seien Gehwege an Werktagen von 7 bis 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 8.30 bis 20 Uhr von Schnee und Eis zu befreien. Die Flächen sollten am besten mit handelsüblichem Granulat oder Sand abgestreut werden. Schädliche Chemikalien einschließlich Streusalz dürften nicht verwendet werden.

Zum Winterdienst verpflichtet seien zwar grundsätzlich die Grundstückseigentümer oder die Eigentümergemeinschaft, heißt es weiter. Er könne aber auch auf Dritte, zum Beispiel Mieter, übertragen werden.

afu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt