Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Wo ist Arno Musiol?

43-jähriger aus Amelith vermisst Wo ist Arno Musiol?

Seit dem 27. November wird der 43 Jahre alte Arno Musiol aus dem Bodenfelder Ortsteil Amelith vermisst. Musiol wurde letztmalig einen Tag zuvor in seinem Wohnhaus gesehen. An diesem Tat fuhr der 43-Jährige mit seinem Geländewagen Suzuki Samurai mit unbekanntem Ziel davon. Der schwarze Suzuki hat ein weißes Dach und das amtliche Kennzeichen NOM-LY 970. Nach ihm eingeleitete Suchmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos.

Voriger Artikel
Ausstellung zeigt 60 Weihnachtskrippen
Nächster Artikel
Randalierer beschädigen Laternen und Autos
Quelle: dpa (Symbolbild)

Amelith. Arno Musiol ist etwa 1,80 meter groß, schlank und hat blonde Haare mit Geheimratsecken. Er hat einen Oberlippenbart und einen Ohrring im linken Ohr. Bekleidet ist er mit einer hellen Jeans, einem dunklen Pullover mit weißen Streifen und einer schwarzen Kapuzenjacke.

Wer Angaben dazu machen kann, wo sich der Vermisste aufhält, wo sein schwarzer Suzuki Samurai gesehen wurde oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 bei der Northeimer Polizei oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt