Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Wohnungseinbrüche in Göttingen: Einbrecherbande gefasst

200000 Euro Schaden Wohnungseinbrüche in Göttingen: Einbrecherbande gefasst

Nach Dutzenden Einbrüchen und Hunderten Betrugsfällen hat die Kasseler Polizei eine Einbrecherbande dingfest gemacht. Den drei Männern aus Kassel werden 60 Wohnungseinbrüche in Kassel, Frankfurt und Göttingen sowie vermutlich mehrere Hundert betrügerische Internetbestellungen vorgeworfen, teilt die Polizei Kassel mit.

Voriger Artikel
Survival-Trainer René Golz vermittelt das Überleben im Oberharz
Nächster Artikel
Schnelles Internet für Ballenhausen teuer
Quelle: Roessler/dpa (Symbolbild)

Kassel. Den Gesamtschaden schätzen die Beamten auf deutlich mehr als 200 000 Euro. Das Trio (20, 22 und 25 Jahre alt) sitzt in Untersuchungshaft. Der 22-Jährige war den Ermittlern bereits im Februar ins Netz gegangen.

Über ihn gelang es, die beiden anderen Männer zu identifizieren. Der 25-Jährige wurde im März gefasst, kurz bevor er sich auf die Balearen absetzen konnte. Bei dem 20-Jährigen klickten am vergangenen Mittwoch in Berlin die Handschellen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt