Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Sticken, Krimis und Bilderbuchkinos

Tag der Bibliotheken Sticken, Krimis und Bilderbuchkinos

Vier kostenlose Veranstaltungen bietet die Stadtbibliothek Göttingen zum Tag der Bibliotheken am Dienstag, 24. Oktober, – Von Bilderbuchkinos bis zum Sticken von Weihnachtsgrußkarten.

Voriger Artikel
Herbstlich-goldenes Göttingen
Nächster Artikel
Behinderungen nach Unfall auf B 27


Quelle: GT

Göttingen. Um 8.30 und 10 Uhr zeigt Cornelia Molthan das Bilderbuchkino „Tafiti und die doppelte Majestät“ von Julia Boehme. Anschließend ist eine kleine Bastelaktion geplant, kündigen die Veranstalter an.

Das Bilderbuchkino „Oh Schreck, das Krokodil ist weg!“ von Doro Göbel und Peter Knorr zeigt Ellen Richter um 9 und 10.30 Uhr, auch dort soll es im Anschluss eine kleine Bastelaktion geben. Weitere Informationen und Anmeldungen zu beiden Bilderbuchkinos unter Telefon 05 51 / 4 00 28 26 oder 05 51 / 4 00 28 31

Für 11 Uhr hat das Café der Wohn-Ideen die Veranstaltung „Wozu denn Wohnberatung?“ geplant. Erfahrene Wohnberater sprechen über Motivation, Zweck und Hindernisse bei der Wohnberatung. Von 17 bis 18 Uhr heißt es dann „Sticken und Stories“: Interessierte könne mit Jana Dümler und Mezkin Mohammad Weihnachtsgrußkarten sticken. Ellen Richter soll währenddessen Weihnachtskrimis vortragen. Alle Veranstaltungen sind im Thomas-Buergenthal-Haus, Gotmarstraße 8, geplant.

Von Finn Lieske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt