Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Wochen bis zum Weihnachtsmarkt

Umfangreiches Programm Zwei Wochen bis zum Weihnachtsmarkt

Noch knapp zwei Wochen – dann beginnt in Göttingen der Weihnachtsmarkt. Die Stände sind vergeben, das umfangreiche Kulturprogramm zum Advent steht.

Voriger Artikel
Pendelbusse und mehr Parkplätze
Nächster Artikel
Weihnachtskrammarkt

Alle Jahre wieder ein Besuchermagnet: Weihnachtsmarkt vor dem Göttinger Alten Rathaus.

Quelle: Mischke

Mehr als 80 Anbieter präsentieren sich in diesem Jahr ab dem 25. November rund um das Alte Rathaus und die Johanniskirche. Im Angebot sind Weihnachtsspezialitäten vom Lebkuchen über gebrannte Mandeln bis hin zum obligatorischen Glühwein sowie Kunsthandwerk – vom Glasbläser und Töpfer bis zur Seifenmanufaktur. Täglich sind kunsthandwerkliche Vorführungen geplant. Darüberhinaus gibt es tägliches Programm auf der Weihnachtsmarktbühne zwischen Johanniskirche und Stadtbibliothek.

Eröffnung mit Gänseliesel

Göttingens Bürgermeister Ulrich Holefleisch (Grüne) eröffnet den Markt am Mittwoch, 25. November, um 16 Uhr. Mit auf der Bühne sind wieder der Kinderchor der Albanischule unter der Leitung von Cornelia Kreische sowie die beiden Gänseliesel Sarah Ossenberg und Hanna Shi Wang. Der Markt ist montags bis freitags zwischen 10 und 20.30 Uhr geöffnet und sonntags zwischen 11 und 20.30 Uhr. Vom 24. bis 26. Dezember bleibt der Markt geschlossen. Er endet am 29. Dezember.

Neben dem vorweihnachtlichen Budenzauber rund ums Rathaus gibt es zur Weihnachtsmarktzeit Kulturelles zu entdecken. So tritt etwa Kabarettist Hanz Scheibner am Sonntag, 6. Dezember, mit seinem Programm „Wer nimmt Oma“ im Alten Rathaus auf. Heidi Köpp gibt dort am Sonnabend, 5. Dezember, ein Weihnachtskonzert mit Stücken zwischen Klassik und Pop.

Die Stadtbibliothek hat donnerstags jeweils um 10.30 Uhr die Samstagsarbeiter zu Gast. Auch in den Innenstadtkirchen gibt es Programm mit Konzerten, Führungen und Gottesdiensten. Ab Ende November sind in der Johanniskirche und in St. Michael wieder Krippenausstellungen zu sehen.

Das Infos zum Göttinger Weihnachtsmarkt und das komplette Kulturprogramm gibt es im Internet unter www.goettinger-weihnachtsmarkt.de.

Von Michael Brakemeier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Weitere Infos
  • Kommentare
mehr
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt