Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Zwei neue Ganztagsschulen in Gleichen

Grundschulen Zwei neue Ganztagsschulen in Gleichen

Die Grundschulen in Diemarden und Groß Lengden wollen ab Sommer 2010 als offene Ganztagsschulen auch Mittagessen und eine Nachmittagsbetreuung für ihre Schüler anbieten. Die Gemeinde Gleichen unterstützt sie dabei – auch finanziell. Der Schulausschuss hat jetzt einstimmig zugestimmt, der Rat entscheidet in Kürze.

Für ihr Ganztagsangebot können Schulen zwar mit Landeszuschüssen rechnen, diese reichen aber nicht für den Mensabetrieb und eine gute Betreuung bei Hausaufgaben, in Förderkursen und Freizeit-Aktionen am Nachmittag. Die Gemeinde Gleichen füllt die Lücke bis zu einem festen Betrag bereits an den Ganztagsschulen in Bremke und Reinhausen. In Groß Lengden hilft sie dem Förderverein bei einer vorläufigen Ganztagsbetreuung. Außerdem zahlt sie in allen Ganztagsschulen eine FSJ-Kraft aus der Initiative „Freiwilliges soziales Jahr“ für die Essensausgabe. Die Kinder aus Diemarden müssen vorerst aber im Feuerwehrhaus essen. Ob für eine Mensa an der Schule umgebaut wird, ist offen. Zunächst will die Gemeinde klären, ob sie langfristig alle fünf Schulen halten kann.

us

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt