Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Regional
Kunstsequenzen
Christel Irmscher und die „Ölfässer“.

Ölfässer sind zu einer Pyramide gestapelt. Die großformatige Fotografie wird von zwei kleineren flankiert. Eine rote Linie führt wie ein roter Faden von dem Bilder-Triptychon weiter zu einer Papierrolle auf die Holzasche gehäufelt ist. „Die letzte Hand an sein Werk legen, das heißt verbrennen.“ Das Zitat Lichtenbergs ist in dem Ensemble eingeschrieben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wiener Klassik mit GSO
Ungestüme Wiener Klassik mit dem GSO.

Werke dreier Komponisten, von denen kaum einer die Namen kannte, waren im Konzert des Göttinger Symphonie-Orchesters (GSO) in der Reihe „Wiener Klassik“ zu hören: Joseph von Eybler, Franz Joseph Clement und Paul Wranitzky: ein überraschend frischer, mitreißender Abend in der voll besetzten Uniaula.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
"Eure Mütter"
Die Comedians von „Eure Mütter“ mit derbem Humor in die Stadthalle.

Mit ihrem sechsten Programm „Das fette Stück fliegt wie 'ne Eins!“ hat das Stuttgarter Komiker-Trio „Eure Mütter“ am Donnerstag die Stadthalle gefüllt. Zwischen kurzen Sketchen präsentierten Andreas Kraus, Donato Svezia und Matthias Weinmann ihr musikalisches Talent und landeten dabei zielsicher unterhalb der Gürtellinie.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gesprächsrunde zu den Händel-Festspielen 2017

Alles dreht sich um „Lotario“ in der Händel-Oper, die in diesem Jahr bei den Händel-Festspielen im Mittelpunkt steht. Beim Händel Talk am Mittwochabend in Bremers Weinkellerei berichteten Sänger, Pianist und Regisseur von den Proben zur Oper, die am 19. Mai Premiere im Deutschen Theater haben wird.

  • Kommentare
mehr
Tagestipp
 Heinz Sielmann mit Tölpeln und Filmcrew auf den Galapagos-Inseln.

Zeitgleich startet in Hannover und in Göttingen am Freitag, 28. April, eine Filmnacht mit dem Kinoklassiker „Galapagos“ des Naturfilmpioniers Heinz Sielmann und zwei weiteren Naturfilmen. Ein Grußwort spricht Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) im Lumière in Göttingen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Klangkollagen von Terje Nordgarden
Klangkollagen: Terje Nordgarden im Göttinger Apex.

Der Norweger Terje Nordgarden ist Songschreiber, Gitarrist und Sänger in einer Person. Häufig wird er mit Größen wie Bruce Springsteen, Rufus Wainwright oder Ryan Adams verglichen, die ihm aber bestenfalls als Inspiration dienen, denn seine Musik hat eine ganz eigene Identität.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Claviertage
Claviertage mit Gerrit Zitterbart und den Lüneburger Symphonikern in Göttingen.

Fünf Klavierkonzerte hat Ludwig van Beethoven (1770-1827) geschrieben. Die ersten drei dieser technisch anspruchsvollen Werke spielte Pianist Gerrit Zitterbart mit den Lüneburger Symphonikern am Mittwochabend vor 150 Zuhörern in der Aula der Göttinger Universität.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eulenspiegel

Mit dem EINbecker Eulenspiegel wird die Stadt Einbeck in diesem Jahr erstmals einen eigenen Comedy-Preis vergeben. Am 6. Mai treten sechs Comedians beim Eulenspiegel gegeneinander an. Das Publikum bestimmt dann den Gewinner.

  • Kommentare
mehr

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Händel-Talk in der GT-Townhall