Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Regional
NDR2-Soundcheck Festival
Kaleo: Die Band aus Island gastiert beim Soundcheck-Festival.

Der Auftritt der Band Kaleo beim NDR2-Soundcheck-Neue-Musik-Festival in Göttingen wird nach Angaben von NDR2 auf Donnerstag, 14. September, um 23 Uhr vorverlegt. Die Stadthalle als Auftrittsort bleibt bestehen.

  • Kommentare
mehr
Konzert von Jens Kommnick in Bursfelde
Gitarrist Jens Kommnick

Jens Kommnick, führender Vertreter des Celtic Fingerstyles, gibt am Sonnabend, 19. August, um 20 Uhr ein Solo-Gitarrenkonzert in der Westkirche des Klosters Bursfelde.

  • Kommentare
mehr
Ausstellung des Fotoclubs Göttingen
Linienführung von Acker, Grünstreifen und Straße.

Die Ausstellung „Zeit-Zeichen“ des Fotoclubs Göttingen soll Werke zeigen, welche Zeit in verschiedenen Motiven sichtbar machen. Dazu gehören Zeitmesser genauso wie Wachstums- und Alterungsprozesse, Jahreszeiten und Alltagsgegenstände. Ab Dienstag, 15. August, sind die Fotografien im GDA-Wohnstift in Göttingen zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Bovenden: Ausstellung in Galerie am Thie
Ausstellung in der Galerie am Thie.

Regelmäßig treffen sich Künstlerinnen in der Holzwerkstatt der Kulturfreunde Bovenden in Lenglern und arbeiten dort gemeinsam. Einige der Arbeiten sowie Bilder und Fotografien werden bis 27. August in der Ausstellung „In Holz ...“ in der Galerie am Thie in Bovenden präsentiert.

mehr
Konzert im Theaterkeller
Matt Muldover

Melodiösen, elektronisch verfremdeten Indie-Rock spielt Matt Muldover auf selbst gebauten Instrumenten. Der Musiker aus San Francisco trat im Göttinger Theaterkeller auf. Zuvor hatte der Tüftler, der in Hackerkreisen verkehrt, einen Workshop gegeben.

  • Kommentare
mehr
Tafelklavier im Göttinger Stadtmuseum
Liederabend mit Susanne Krumbiegel und Michael Schäfer.

Einen Liederabend, der Göttinger Musikgeschichte behandelte, haben Susanne Krumbiegel und Michael Schäfer am Sonnabend bei ihrem Konzert „Brahms und Ritmüller“ im Tapetensaal des Städtischen Museums gegeben. Dabei war mit dem Tafelklavier ein Museumsstück im Einsatz.

  • Kommentare
mehr
Kultursommer mit Philipp Hochmair
Eitler Egomane mit Rockstarallüren: Philipp Hochmair gibt einen modernen Jedermann.

Hugo von Hofmannsthals 1911 uraufgeführtes Theaterstück „Jedermann“ ist ein Klassiker über Gier, Reichtum und fehlenden Glauben. Neues Leben hauchte der Schauspieler Philipp Hochmair dem Text mit seinem Programm „Jedermann reloaded“ am Sonntag im Deutschen Theater ein.

  • Kommentare
mehr
Hermannrode
Liedermacher Stefan Stoppok gastiert anlässlich der 750-Jahr-Feier im Festzelt in Hermannrode

Rund 300 Einwohner hat Hermannrode, das am Wochenende sein 750-jähriges Bestehen feiert. Genauso viele Menschen wollten Liedermacher Stoppok erleben, den die Veranstalter am Freitagabend ins Festzelt eingeladen hatten. Mit neuen und alten Liedern begeisterte er die Besucher.

  • Kommentare
mehr

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Fotografie-Ausstellung „In saeculo lux“ in der Galerie Ahlers