Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Regional
Termin steht fest

Mit Seven Up, der Comedy Company und der Gipfeltreffenband sind alte Bekannte vertreten, mit Dennie Klose, Anna Maria Schmidt, Linus Shastri und der Hit Radio Show kommen neue Künstler zum Gipfeltreffen 2017. Das wird am 11. März über die Bühne der Stadthalle Göttingen gehen - zum dritten Mal.

  • Kommentare
mehr
Gastspiel von Jan Garbarek

Stehende Ovationen und sehr bestimmte „Zugabe“-Rufe hat am Donnerstagabend die Jan Garbarek Group nach ihrem Konzert in der sehr gut besetzten Stadthalle geerntet. Davor gab es ein fulminantes Hörerlebnis, gute zwei Stunden erstklassigen Jazz ohne Pause.

  • Kommentare
mehr
Neues Format „Milchbar“ im Nörgelbuff

Rund 15 junge Sängerinnen und Sänger sowie Instrumentalisten haben an der Auftaktveranstaltung der „Milchbar“ im Nörgelbuff teilgenommen. Das neue Format, das von Sängerin Christiane Eiben initiiert wurde, soll Kindern und Jugendlichen eine professionelle Auftrittsmöglichkeit bieten.

mehr
Lesung von Mathias Énard

Franz heißt die Sheherazade in „Kompass“. Der französische Autor Mathias Énard hat im Gespräch mit Journalist Alexander Solloch seinen neuen Roman vorgestellt. Der Schriftsteller sprach im Literarischen Zentrum über Neugier auf den Orient und seine akkurat getakteten Kapitel.

  • Kommentare
mehr
Bundesmittel bewilligt

Der Bund stellt 380.000 Euro für die Händel-Festspiele in Göttingen und Halle im Jahr 2017 bereit. Die Festivals erhalten jeweils 190.000 Euro und damit jeweils 40.000 Euro mehr als im Vorjahr, teilten die Göttinger Bundestagsabgeordneten Thomas Oppermann (SPD) und Fritz Güntzler (CDU) am Freitag mit.

  • Kommentare
mehr
Eugen Ruge im Literarischen Zentrum
Gut aufgelegt: Eugen Ruge und Marie Schmidtfoto: Wenzel

Eine leicht überspitzte Gegenwart, eine Zukunft, in der wir noch vieles erkennen. Das ist die Zeit, in der Eugen Ruges neues Buch „Follower“ spielt. Der Buchpreisträger von 2011 stellte seinen Roman bei einer Veranstaltung des Literarischen Zentrums im Alten Rathaus Göttingen vor.

  • Kommentare
mehr
„Die niedrig fliegenden Enten“
Die niedrig fliegenden Enten

Die Zeit der Zugvögel ist so gut wie vorüber. Aber im Nachzug kamen jetzt „Die niedrig fliegenden Enten“ vom Ufer der Spree an die Leine und rissen das Publikum im Apex mit Rhythm´n Blues moderner Prägung, Spielfreude und Spontaneität mit.

  • Kommentare
mehr
„Kadizas Glück“ in der Musa

„Kadizas Glück“ ist die neue Produktion der Theaterwerkstatt Göttingen. Das Theaterstück für Jugendliche und Erwachsene in der Inszenierung von Dorothea Derben beschäftigt sich mit den Grenzen und Chancen einer christlich-muslimischen Freundschaft. Premiere war am Mittwoch im Kulturzentrum Musa.

  • Kommentare
mehr

Die Milchbar im Nörgelbuff