Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Regional
Wameling und Samel im DT
Gerd Warmeling

Mit Gerd Wameling und Udo Samel kommen zwei Schauspieler aus der ersten Riege des  deutschsprachigen Raumes mit einer szenischen Lesung ins Deutsche Theater (DT). „Halpern & Johnson“ heißt das Werk, das sie im Auftrag der Movimentos-Festspiele auf die Bühne gebracht haben – hochgelobt von der Kritik.

  • Kommentare
mehr
KAZ und Junges Theater kooperieren

Es soll ein ganz großes Ding werden:  Die Produktion „Gedächtnis einer Stadt – Das ist unser Haus“ hat am Sonnabend, 20. Mai, Premiere. Gespielt wird auf dem Wochenmarktplatz und darumherum. Schon jetzt sind 276 Akteure bei dieser Gemeinschaftsproduktion von KAZ und Jungen Theater (JT) dabei.

mehr
„Gorillas“ beim Internationalen Göttinger-Improfestival
Christoph Jungmann

Zwei-oder dreimal sei er schon in Göttingen gewesen, sagt Christoph Jungmann. Er ist Mitbegünder des Theaters Die Gorillas und kommt aus Berlin zum Internationalen Göttinger Improfestival vom 23. März bis zum 2. April. Mit dabei sind die heimische Comedy Company und Det Andre Teatret aus Norwegen.

  • Kommentare
mehr
Göttinger Symphonie-Orchester
Hochkonzentriert: die Musiker des Göttinger Symphonjie-Orchesters mit ihrem Dirigenten Christoph-Mathias Mueller.

Abwechslungsreich und unterhaltsam ist das dreisätzige Konzert für Flöte, Streicher und Basso continuo Nr. 109 Es-Dur von Johann Joachim Quantz. Das Göttinger Symphonie-Orchester hat das Werk bei seinem jährlichen Quantz-Konzert in der Schedener Kirche St. Markus vor 220 begeisterten Zuhörern gespielt.

  • Kommentare
mehr
Neues Buch und Ticketverlosung
 Lisa Sophie: „Wie ich aufhörte, perfekt sein zu wollen.“

Lisa Sophie ist Anfang 20 und Bloggerin. ItsColeslaw heißt ihr Youtube-Kanal. Jetzt hat sie ihr erstes Buch geschrieben: „Wie ich aufhörte, perfekt sein zu wollen“. Am Freitag, 24. März, stellt sie es  bei Thalia, Weender Straße 36, vor. Tageblatt-Leser können dreimal zwei Tickets dafür gewinnen.

  • Kommentare
mehr
Aulakonzert vom Dover Quartet
Gemeinsam atmend: das Dover Quartet mit Joel Link, Bryan Lee, Camden Shaw und Milena Pajaro-van de Stadt (von links).

Das erlebt man nicht alle Tage. Nach dem wohl sperrigsten Kammermusikwerk Beethovens überhaupt, der Großen Fuge op. 133, entlud sich am Sonntag die Begeisterung der Zuhörer in minutenlangem Applaus samt Trampeln. Das Dover Quartet aus den USA hat im Aulakonzert sein Publikum im Sturm erobert.

  • Kommentare
mehr
Dänische Musikerin Ida Gard im Nörgelbuff
Ida Gard trat im Göttinger Nörgelbuff auf.

Wie schon bei ihrem ersten Auftritt 2014 war der Nörgelbuff restlos ausverkauft, als die dänische Sängerin und Gitarristin Ida Gard mit der Schlagzeugerin Anne Kirstine Winkler nun erneut auf der Bühne des Kellerclubs ihren mitreißenden Indie-Rock´n Roll präsentierte.

  • Kommentare
mehr
GSO mit Cellist Julian Steckel zu Gast in der Universitäts-Aula
Einer der besten seines Fachs:L der Cellist Julian Steckel.

Werke von Antonín Dvoˇrák und Felix Mendelssohn haben jetzt auf dem Programm eines Konzerts des Göttinger Symphonie-Orchesters (GSO) gestanden. Solist war der Julian Steckel, einer der weltbesten Cellisten. Chefdirigent Christoph-Mathias Mueller verriet das Thema der nächsten Saison: „Neue Ufer“.

  • Kommentare
mehr

Jazzaholics feiern 20-jähriges Bestehen