Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Regional
„Der Tod“ mit Death Comedy im Göttinger Apex
Zum Auftakt des Todesabends: das Leben.

Sein Ruf ist denkbar schlecht. Doch damit ist jetzt Schluss. Der Tod ist mit seiner Image-Kampagne in schwarzer Kutte mit schwarzem Humor quer durch die Republik unterwegs. Am Donnerstag gastierte der Erfinder der Death Comedy im Göttinger Apex - mit Konfetti, Blockflöte und Sense-to-go.

  • Kommentare
mehr
Theater zur NS-Zeit

Das Deutsche Theater Göttingen macht die sogenannte Arisierung in der Universitätsstadt während der Nazi-Diktatur zum Thema. Das Stück "Die Nutznießer" hat an diesem Sonnabend Premiere, teilte das Theater mit.

  • Kommentare
mehr
Tipp des Tages

Joe Pfändner ist ein alter Bekannter im studentischen Theater im OP ( ThOP), Käte-Hamburger-Weg 3. Diesmal bringt er die Schauerkomödie „Ruth“ auf die Bühne. Wir schreiben das Jahr 1916. Kurz vor Weihnachten wird das Hausmädchen Ruth Holle in das Universitätsklinikum Gillingen eingeliefert.

  • Kommentare
mehr
Tickets zu gewinnen
Maybebop

Die A-cappella-Formation Maybebop ist am Sonnabend, 21. Januar, zu Gast in der Stadthalle Göttingen. Oliver Gies, Sebastian Schröder, Jan Bürger und Lukas Teske präsentieren ihr Programm „Das darf man nicht!“ Das Konzert beginnt um 20 Uhr – das Tageblatt verlost dafür Tickets.

  • Kommentare
mehr
Winterliche Weihnacht

Das St. Petersburger Staatsballett hat am Mittwoch das klassische Stück „Der Nussknacker On Ice“ in der Lokhalle präsentiert. Nach der Choreografie von Konstantin Rassadin verwandelte das Ensemble das Ballett in ein temporeiches Spektakel auf dem Eis. In den Hauptrollen begeisterten Vera Osipenko und Roman Zarutskiy.

mehr
Im Deutschen Theater

Was ist unsere Seele? Was passierte nach dem Tod mit ihr? Um diese Fragen dreht sich das Stück „Maboroshi“ des von Tadashi Endo. Am Sonnabend, 21. Januar, hat er Premiere im Deutschen Theater. Bei seinem Auftritt versucht der Butoh-Tänzer, das Größte zu erreichen: Er will von Seele zu Seele kommunizieren.

  • Kommentare
mehr
Karten zu gewinnen
Karikaturist Gerhard Glück.

Am Sonntag, 15. Januar, wird zum 20. Mal der Satirepreis "Göttinger Elch" verliehen. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an den Karikaturisten Gerhard Glück. Für die Veranstaltung am Sonntag, 15. Januar, 11 Uhr im Deutschen Theater, verlost das Tageblatt exklusiv drei mal zwei Karten.

  • Kommentare
mehr
Kinostarts der Woche

Mit "La La Land" startet der große Abräumer der diesjährigen Golden-Globe-Verleihung in den deutschen Kinos. Der Film mit Emma Stone und Ryan Gosling in den Hauptrollen ist einer der wichtigsten Anwärter für die anstehende Oscar-Verleihung.

  • Kommentare
mehr

Riesen-Nachfrage schon vor Probenbeginn