Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Arwed Henking dirigiert Abschiedskonzert

St. Albani Arwed Henking dirigiert Abschiedskonzert

Händels „Halleluja“ und minutenlange Ovationen für Arwed Henking: So endete am Sonntag die Abendmusik in St. Albani, mit der sich der 81-jährige Kantor nach fast vier Jahrzehnten kirchenmusikalischer Arbeit aus Göttingen verabschiedete.

Voriger Artikel
Resonanzen zu Bartok
Nächster Artikel
Interpretationen und ein Denkmal
Quelle: Schäfer

Göttingen. Im Beifall vereinten sich die Choristen der Albani-Kantorei, die Henking elf Jahre geleitet hat, das Collegium coll’arco und die Zuhörer in der rappelvoll besetzten Kirche. Mit warmherzigen Worten würdigten Pastor Martin Hauschild und – für den Kirchenkreis – Superintendent Friedrich Selter den sichtlich bewegten Musiker.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Diana Kanter besucht „Die Nutznießer – ,Arisierung‘ in Göttingen“