Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Ausstellung „Gegensätze“ in Torhaus-Galerie

Göttingen Ausstellung „Gegensätze“ in Torhaus-Galerie

Die Künstlerin Käthe-Charlotte Sablotzki-Weise hat sich zum Ziel gesetzt, in ihren Werken eine Fusion von moderner Kunst mit den Symbolen alter Religionen herzustellen. In der Torhaus-Galerie am alten Stadtfriedhof stellt Sablotzki-Weise ab Freitag, 18. August, ihre Werke aus.

Göttingen, Torhaus-Galerie 51.5316884 9.9104403
Google Map of 51.5316884,9.9104403
Göttingen, Torhaus-Galerie Mehr Infos
Nächster Artikel
28. Open Air im KWP am 18. und 19. August

Torhaus-Galerie in Göttingen.

Quelle: Swen Pförtner

Göttingen. Abstrakte Malerei und orthodoxe Ikone auf der selben Leinwand – wie passt das zusammen? Die Künstlerin Käthe-Charlotte Sablotzki-Weise hat sich zum Ziel gesetzt, in ihren Werken eine Fusion von moderner Kunst mit den Symbolen alter Religionen herzustellen. In der Torhaus-Galerie am alten Stadtfriedhof stellt Sablotzki-Weise ab Freitag, 18. August, ihre Werke aus. „Gegensätze“ ist das Thema der Ausstellung, die um 17 Uhr mit einer Vernissage eröffnet wird. Die bei Duderstadt lebende Künstlerin setzt bei ihren Werken nach Angaben der Organisatoren auf Spannungselemente, abwechslungsreiche Farbspiele und harmonische Formen. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 17. September, freitags bis sonntags von 15 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet.

Von Katrin Strassen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag