Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Autorin ausgezeichnet

Stipendium Autorin ausgezeichnet

Mit einem projektbezogenen Arbeitsstipendium des niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur ist die Göttinger Autorin Luise Rist ausgezeichnet worden. Weitere Arbeitsstipendien, die jeweils mit 3000 Euro ausgestattet sind, erhalten Annette Hagemann (Hannover), Snorre Björkson (Altenhagen) und Julia Sander (Hannover). 

Voriger Artikel
Schriftsteller Ulrich Holbein zu Gast in Göttingen
Nächster Artikel
Textlich gar nicht so harmlos
Quelle: umg

Das Jahresstipendium – dotiert mit 1000 Euro monatlich – geht an die 1960 in Kiel geborene Autorin Katharina Höcker. „Ziel der Stipendienvergabe ist es vor allem, den Autorennachwuchs und die literarische Szene in Niedersachsen zu fördern“, so der niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann. Ausgezeichnet werden Autoren, die in Niedersachsen leben oder sich literarisch mit dem Thema Niedersachsen befassen.

el

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag