Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Christian Brückner und Julia Hansen lesen gemeinsam

Deutsches Theater Christian Brückner und Julia Hansen lesen gemeinsam

Im Briefwechsel zwischen Heinrich Christian Boje und seiner späteren Frau Luise Mejer spiegelt sich eine der schönsten Liebesgeschichten des 18. Jahrhunderts, die ihren Ausgang in Göttingen nimmt. Diese Briefe werden am Montag, 25. Mai, um 19.45 Uhr im Deutschen Theater (DT) in Göttingen gelesen. 

Voriger Artikel
„Theater des Ostens“ mit „Der Name der Rose“ in Duderstadt
Nächster Artikel
Sprachkontinent des Wortspiel-Enthusiasten
Quelle: EF

Von DT-Schauspielerin Julia Hansen und Christian Brückner, dem derzeit berühmtesten deutschen Sprecher, der unter anderem Robert de Niro, Peter Fonda und Robert Redford als Synchronsprecher verkörpert. Eingerichtet und kommentiert wird die Lesung von dem Göttinger Germanisten Heinz Ludwig Arnold. Vorverkauf: DT-Kasse, Telefon 0551/496911. 

el

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Fotografie-Ausstellung „In saeculo lux“ in der Galerie Ahlers