Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Claudia Schmitz wechselt zum Düsseldorfer Schauspielhaus

Früher beim Deutschen Theater Göttingen Claudia Schmitz wechselt zum Düsseldorfer Schauspielhaus

Vier Jahre lang, bis 2011 war Claudia Schmitz Verwaltungsdirektorin am Deutschen Theater Göttingen. Dann wechselte sie nach Braunschweig und wurde am Staatstheater Verwaltungsdirektorin und stellvertretende Generalintendantin. Zur Spielzeit 2016 / 2017 soll sie nun ans Düsseldorfer Schauspielhaus wechseln.

Voriger Artikel
Music & Dance Improvisation Company im Göttinger Apex
Nächster Artikel
Grass-Archiv in Göttingen eröffnet

Claudia Schmitz war bis 2011 Verwaltungsdirektorin des Deutschen Theaters Göttingen.

Quelle: Hinzmann/Archiv

Göttingen. Über die Vertragsauflösung wird jetzt mit dem Land verhandelt, teilt das Haus in Braunschweig mit. „Es ist für mich eine Aufgabe, die mich persönlich sehr reizt und eine Herausforderung, der ich mich gerne stellen möchte. Ich freue mich auf Düsseldorf und das Düsseldorfer Schauspielhaus, zunächst aber auf die kommende Spielzeit am Staatstheater Braunschweig", sagte Schmitz. red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff