Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Diana Babalola singt den Turnfest-Song

Erlebnis Turnfest Diana Babalola singt den Turnfest-Song

Einfach, aber poppig und rhythmisch ist das Lied „Enjoy your rhythm“, mit dem das Erlebnis Turnfest am 23. Juni eröffnet wird. Gesungen wird es von Diana Babalola, die schon als Kind Musik machte - und irgendwann auf den großen Bühnen stehen möchte.

Voriger Artikel
Tickets für Nast-Lesung zu gewinnen
Nächster Artikel
Otto in der Lokhalle

Mit viel Groove dabei: Sängerin Diana Babalola, die mit den Turnfestbesuchern tanzen will.

Quelle: r

Hannover/Göttingen. Babalola selbst macht am liebsten Sport zu House-Musik und schnellen Up-Tempo-Nummern, dazu laufe es sich fast wie von selbst, sagt die Sängerin. Richtig schnell ist ihr Turnfest-Song „Enjoy your rhythm“ nicht - dafür einfach im Text und Rhytmus. „Das ist ein leichter Song, dazu groovt es sich gut“, sagt die Sängerin mit den dunklen, lockigen Haaren und den vollen Lippen.

Mit dem Pop-Song wird die 23-Jährige das Erlebnis Turnfest am 23. Juni eröffnen - und jeden Tag mit den Besuchern dazu tanzen. Denn zu dem Song, den Babalola schon 2015 beim Landesfinale „Rendezvous der Besten“ aufführte, gibt es einen eigenen Tanz, den die Besucher vorher mithilfe eines Videos erlernen können.


 

Angefragt wurde Babalola durch eine Hamburger Agentur, die Musikevents für den Turnerbund organisiert und zu der Babalolas Manager Kontakt hatte. Den Song nahm sie in Frankfurt mit Matthew Tasa auf, der den Song auch schrieb.

Das Lied gefällt der Hannoveranerin anscheinend: In einer rockigeren Version spiele sie es auch auf Konzerten mit ihrer Band, sagt die Sängerin, so auch beim Turnfest, wo sie neben der Eröffnung einen Auftritt mit eigenen Songs hat.

Musikprogramm auf dem Erlebnis Turnfest

Neben dem Eröffnungsauftritt von Diana Babalola am Donnerstag, 23. Juni, ab 20.30 Uhr auf der N-Joy-Bühne im Erlebnis-Park am Kiessee tritt die Sängerin auch am Freitag, 24. Juni, ab 18 Uhr mit ihrer Band auf der NDR1-Bühne, ebenfalls im Erlebnis-Park am Kiessee, auf.

Mit dabei ist dann auch die hannoversche Pop-Band Marquess. Bei der Eröffnungsveranstaltung am Donnerstag, 23. Juni, wird außerdem Stefanie Heinzmann Hits wie „On Fire“ präsentieren. Am Freitag, 24. Juni, spielen ab 19 Uhr auf der N-Joy-Bühne Luxuslärm und Tonbandgerät.

Am Sonnabend, 25. Juni, stehen die „Rock am Kaufpark“-Gewinnerband 2015, Kyles Tolone, und die Guano Apes ab 15 Uhr auf der N-Joy-Bühne. Am Sonntag, 26. Juni, treten ab 18 Uhr Max Giesinger und Jupiter Jones auf der N-Joy-Bühne auf. hsc

Schon als Kind wollte Babalola immer singen und habe Klavier- und Gesangsunterricht bekommen, so Babalola. „Mittlerweile gebe ich selbst Gesangsunterricht“, sagt, „das ist mein festes Standbein“, damit finanziere sie sich. Zusätzlich studiert sie Deutsch und Französisch. „Aber das ist nur mein Plan B“, sagt sie, die Musik habe Priorität.

Ihr Traum sei es, irgendwann mit der eigenen Musik bekannt zu werden. In Göttingen klappt das vielleicht schon mit dem Turnfestsong. Das Video dazu haben bereits mehr als 8 000 Menschen angeklickt.

Von Hannah Scheiwe

Mehr Infos zum Turnfest gibt es unter www.gturl.de/erlebnisturnfest

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff