Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
„Die Feisten“ sind zurück - Konzert in der Stadthalle Göttingen

Kultur „Die Feisten“ sind zurück - Konzert in der Stadthalle Göttingen

Seit Jahrzehnten sind Mathias Zeh und Rainer Schacht schon im Geschäft – und haben sich noch einmal neu erfunden. Aus dem Trio „Ganz Schön Feist“ wurde das Duo „Die Feisten“. An der Grundausrichtung ändert das allerdings nichts.

Voriger Artikel
Holger Walleck stellt seine Malerei im GDA-Wohnstift Göttingen aus
Nächster Artikel
12 Tenöre zu Gast auf der Bühne in der Stadthalle Göttingen

Die Feisten: Zeh (l.) und Schacht.

Quelle: EF

Göttingen. Zeh und Schacht glänzen mit humorvollen Texten, die mit Wendungen überraschen. Sparsam instrumentieren sie ihre Lieder. Ein wenig umfangreicher ist die Musikbegleitung geworden. Am Sonnabend, 7. Februar, gastieren Zeh, der schon seit Jahren in Kassel wohnt, und Schacht, der gerade der Liebe wegen nach Mannheim gezogen ist, in ihre alten Heimat Göttingen. Um 20 Uhr treten sie in der Stadthalle auf.

„Versuchslabor“ heist ihr erstes Duo-Programm, das auch Lieder umfasst wie „Kriech nich da rein“, das auf Youtube bereits mehr als 360 000 Klicks verzeichnet. Karten gibt es unter anderem in den Tageblatt-Geschäftsstellen, Jüdenstraße 13c in Göttingen und Auf der Spiegelbrücke 11 in Duderstadt sowie unter www.gt-tickets.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff