Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Dota Kehr in der Musa Göttingen

Tipp des Tages Dota Kehr in der Musa Göttingen

Dota Kehr schwimmt gerade auf einer Erfolgswelle. Als Kleingeldprinzessin zog sie um die Welt und verdiente sich ihren Lebensunterhalt mit Straßenmusik. Später ging sie mit Band auf Tour, den Stadtpiraten, wie sie früher hießen.

Voriger Artikel
„2030 – Odyssee im Leeraum“ im Jungen Theater Göttingen
Nächster Artikel
„Du hast kein Format, aber dafür ein Profil“

Am Sonnabend, 16. Januar, ist sie mit Band zu Gast in der Musa, Hagenweg 2a. Dort stellt sie ihr Album „Keine Gefahr“ vor, das am Vortag erscheinen soll.

Quelle: EF

Göttingen. Immer wieder war sie auch solo unterwegs. In allen Zusammensetzungen war sie gern gesehener Gast in Göttingen.

Am Sonnabend, 16. Januar, ist sie mit Band zu Gast in der Musa, Hagenweg 2a. Dort stellt sie ihr Album „Keine Gefahr“ vor, das am Vortag erscheinen soll.

Kritiker loben Kehrs sanfte Stimme und ihre schönen Worte. Sie singt von Kitzellachen, Raketenrucksäcken und vom Urlaub im Containerhafen. Das Konzert in der Musa beginnt um 21 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Diana Kanter besucht „Die Nutznießer – ,Arisierung‘ in Göttingen“