Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Duo Seraphim stellt CD „A Renaissance Journey“ vor

Reise durch Europa Duo Seraphim stellt CD „A Renaissance Journey“ vor

Jetzt ist zu hören, was im Juli 2014 in der Klosterkirche aufgenommen wurde: Musikstücke der Renaissance, gespielt vom Duo Seraphim mit Britta Hauenschild und Andreas Düker. Am Sonntag, 22. Februar, stellen sie ihre neue CD „A Renaissance Journey“ um 20 Uhr in der Klosterkirche vor.

Voriger Artikel
Ireneusz Kopacz stellt in der Galerie Art Supplement aus
Nächster Artikel
Ted van Lieshout liest aus „Sehr kleine Liebe“ im Göttinger DT

Duo Seraphim: Britta Hauenschild und Andreas Düker.

Quelle: Heller

Nikolausberg. „Diese Musik bewegt das Herz, das Spirituelle ist noch zu spüren und es werden Gefühle und Schönheit ausgedrückt“,  beschreibt Flötistin Hauenschild ihre Liebe zur Musik aus dem 15. und 16. Jahrhundert. 2010 gründete sie mit Lautenist Düker das Duo Seraphim. Dessen neue Produktion beschreibt Düker auch hinsichtlich des Musikstils: „Die Kompositionen sind beruhigend und machen zugleich einen klaren Kopf.“ Dabei zeigt die vom Label „Friends of Green Sonic“ produzierte CD die Vielfältigkeit der Musik und die Internationalität der Musiker der Renaissance. Kunstmusik, Tänze, Volks- und Kirchenlieder aus Europa wurden ausgewählt.

Das Tageblatt verlost die CD „A Renaissance Journey“ fünfmal (der Rechtsweg ist ausgeschlossen). Teilnehmen kann, wer unter Telefon 0137-8600273 am Donnerstag von 10 bis 13 Uhr anruft (0,50 Euro/Minute pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen). jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff