Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Elchpreis für Dittsche

Vorverkauf läuft Elchpreis für Dittsche

Der Schauspieler, Musiker, Komponist und Komiker Olli Dittrich, populär durch seine seit 2004 im Fernsehen ausgestrahlte Improvisationsserie „Dittsche“, wird mit dem Göttinger Elch 2010 ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Undine in Mariaspring
Nächster Artikel
Audiovisuelle Bildersprache

Olli Dittrich

Die Preisverleihung ist für Sonnabend, 25. September, um 20 Uhr im Deutschen Theater angesetzt. Helge Schneider, Elch-Preisträger 2009, wird ein Grußwort sprechen, die Laudatio auf Olli Dittrich hält ein Überraschungsgast. Moderieren wird Lars Wätzold von der Comedy Company. Olli Dittrich selbst wird eine Hommage an den Satiriker, Maler und Grafiker Heino Jaeger verlesen.

Karten im Vorverkauf für die Preisverleihung gibt es an der DT-Theaterkasse, Theaterplatz 11, Telefon 05 51 / 49 69 11.

el

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Fotografie-Ausstellung „In saeculo lux“ in der Galerie Ahlers