Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten in Göttingen

Viel Beifall Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten in Göttingen

„Musik für Generationen“ – so heißt das Programm, mit dem Ernst Hutter und seine Egerländer Musikanten derzeit touren. Auch in der Stadthalle in Göttingen haben sie jetzt ein Konzert gegeben und all das gehalten, was sich das Publikum von dem Auftritt versprochen hat.

Voriger Artikel
Behinderte und nicht-behinderte Schüler drehen gemeinsam Filme
Nächster Artikel
„Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen“ im Jungen Theater Göttingen

Ernst Hutter mit seinem Orchester in der Stadthalle.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Altbekannte  Hits hat Hutter zusammengestellt und mit seinem Orchester aufbereitet, wie Freunde der Blasmusik es gewohnt sind.

Aber er hat auch unbekanntere Lieder wieder entdeckt und ins Programm genommen. Der Abend war oft heiter und vergnüglich, hatte aber auch besinnliche Momente, beispielsweise wenn Hutter musikalisch an Ernst Mosch erinnert, den Gründer der Egerländer Musikanten.

Mit viel Beifall verabschiedete das Publikum das Orchester, von dem es heißt, es sei das erfolgreichste Blasorchester der Welt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff