Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Eröffnung mit dem Trio Schmuck

Bursfelder Sommerkonzerte Eröffnung mit dem Trio Schmuck

Das Klarinettentrio Schmuck eröffnet am Sonntag, 5. Juni, die Bursfelder Sommerkonzerte. Das Programm des Ensembles beinhaltet neben Originalkompositionen auch Übertragungen bekannter Opern-Melodien sowie Werke von Dvorak, Piazolla und Debussy und beginn um 15.15 Uhr im Kloster Bursfelde.

Voriger Artikel
Water Melodies in der Fechthalle
Nächster Artikel
Zwischen „Hamlet“ und „Känguru-Chroniken“

Das Klarinettentrio Schmuck.

Quelle: r

Bursfelde. Das Trio der Geschwister Sayaka und Yumi Schmuck und Sebastian Pigorsch kombiniert  Klarinette,  Bassetthorn und Bass-Klarinette. Sayaka Schmuck ist Klarinettistin in der NDR Radiophilharmonie Hannover.
Yumi Schmuck studiert Konzertexamen an der Musikhochschule „Franz Liszt“ Weimar.

Pigorsch studiert er an der Musikhochschule in Hannover und wurde 2012 sowohl Stipendiat der Region Hannover als auch der Yeuhudi Menuhin Stiftung. Eintrittskarten sind unter www.reservix.de erhältlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Diana Kanter besucht „Die Nutznießer – ,Arisierung‘ in Göttingen“