Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Frauenpower im Clavier-Salon

Göttingen-Kultur Frauenpower im Clavier-Salon

Dass das Komponieren nicht reine Männersache war, wollen Studierende der Hochschule für Musik und Theater Hannover am Sonntag, 25. Juni, im Clavier-Salon, Stumpfebiel 4, zeigen.

Voriger Artikel
Soundcheck-Finale mit Adel Tawil
Nächster Artikel
Die Selbstverständlichkeit des "Klick"

Werke verschiedener Komponisten stellen Göttinger Studenten im Göttinger Clavier-Salon vor.

Göttingen. Ab 17 Uhr stellen sie die Werke von Komponistinnen aus drei Jahrhunderten vor. Die Klavierklasse präsentiert Stücke von Musikerinnen, die in der männlich dominierten Komponisten-Szene wenig beachtet wurden. Karten kosten 20 Euro, Studierende der Universität Göttingen haben freien Eintritt. nho

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag