Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Göttinger Hornist Klieser erhält Ehrung

Leonard-Bernstein-Award Göttinger Hornist Klieser erhält Ehrung

Der in Göttingen aufgewachsene Hornist Felix Klieser wird mit dem Leonard-Bernstein-Award des Schleswig-Holstein-Musikfestivals ausgezeichnet. Das haben die Organisatoren jetzt mitgeteilt.

Voriger Artikel
Göttinger für Buchmessepreis nominiert
Nächster Artikel
Doll will großes Theater mit kleinem Budget

Felix Klieser

Quelle: EF

Lübeck. Klieser wird die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung beim Preisträgerkonzert am Donnerstag, 14. Juli, in Lübeck entgegennehmen. Klieser kommentierte die Nachricht: „Ich bin überglücklich und sehr stolz auf diese Auszeichnung – vor allem wenn ich mir anschaue, wer in den letzten Jahren diesen Preis schon erhalten hat. Aber am allermeisten freue ich mich für mein Instrument. Mit diesem Preis habe ich es einmal mehr geschafft, das Horn ins Rampenlicht zu stellen.“ Der Bernstein-Award ist eine weitere Auszeichnung in der noch jungen Karriere des 25-Jährigen, der bereits den  Echo Klassik, den Usedomer Musikpreis und den Musikpreis des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen erhalten hat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff