Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Göttinger Kinos erhalten Auszeichnung

Würdigung Göttinger Kinos erhalten Auszeichnung

"Einen Saal voller Sieger,“ begrüßt Thomas Schäffer, Geschäftsführer der niedersächsischen Mediengesellschaft Nordmedia, im Kinosaal des Lumière in Göttingen. Anlass war das Treffen niedersächsischer Kinobetreiber zur Jahresfilmprogramm-Preisverleihung. Rund 60 Betreiber sind der Einladung gefolgt. Übergeben werden die Auszeichnungen von Schäffer und dem Schauspieler Maxim Mehmet, bekannt aus Filmen wie „Fleisch ist mein Gemüse“ oder „Männerherzen“.

Zu den Preisträgern gehören auch zwei der Kinos in der Region. In der Kategorie „gewerbliche Filmtheater“ hat das Cinema Göttingen neben fünf weiteren Kinos in Niedersachsen einen Preis für sein „hervorragendes Jahresfilmprogramm“ erhalten. Dotiert ist diese Auszeichnung mit 2000 Euro.

Das Göttinger Lumière wurde in der Kategorie „nichtgewerbliche Filmtheater“ bedacht. Ebenfalls für das hervorragende Jahresprogramm geehrt, erhält es 500 Euro. Zwölf weitere Lichtspielhäuser können sich über die Auszeichnung freuen. Für das Lumière ist es bereits die 16. Ehrung durch Nordmedia.

„Zwar hat sich das Preisgeld verringert, dafür können aber neun Kinos mehr ausgezeichnet werden,“ sagte Schäffer. Das sei aber nicht schlimm, denn „nicht nur die monetäre Bedeutung des Preises ist wichtig, sondern auch der Marketingfaktor,“ war er sich sicher.
Bei der Auswahl der Preisträger werde, so Schäffer, der Einsatz von deutschen und europäischen Filmen, Sondervorstellungen, Kinder- und Filmkunstfilmen bewertet. Dies geschehe aber auch unter Berücksichtigung der Zuschauerzahlen, der Lage des Kinos und der Konkurrenzsituation. Ziel der Auszeichnungen ist die Erhaltung und Förderung der Kinokultur in Niedersachsen und Bremen.

cob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Fotografie-Ausstellung „In saeculo lux“ in der Galerie Ahlers