Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Marc-Uwe Kling liest aus „QualityLand“

26. Göttinger Literaturherbst Marc-Uwe Kling liest aus „QualityLand“

Schon einen Tag vor dem offiziellen Beginn des Göttinger Literaturherbstes hat das Literaturfestival eine spannende Lesung im Programm: Am Donnerstag, 12. Oktober, ist der Autor Marc-Uwe Kling zu Gast in der Göttinger Stadthalle, Albaniplatz 2.

Voriger Artikel
„Tom Schreibers Blume“ auf Finalkurs
Nächster Artikel
Leben und Werk von Heinrich Böll

Marc-Uwe Kling liest bei der Prologveranstaltung des Literaturherbstes aus seinem Werk „QualityLand“.

Quelle: HAndout

Göttingen. Der Schriftsteller, der vor allem durch seine Känguru-Trilogie bekannt geworden ist, liest bei der Literaturherbst-Prologveranstaltung ab 19 Uhr aus seinem neuen Werk „QualityLand“. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft.

Offizieller Beginn des Literaturfestivals ist dann am Freitag, 13. Oktober. Mit vier Veranstaltungen sowie einem Eröffnungsempfang um 21 Uhr im Apex, Burgstraße 46, wird der Auftakt für zehn Tage voller Literaturprogramm gegeben.

Mehr Infos zum Literaturherbst gibt’s unter gturl.de/literaturherbst

Von Hannah Scheiwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag