Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Händel-Festspiele: Start mit Open-Air

Händel-Festspiele: Start mit Open-Air

Ein Open-Air-Fest an der Johanniskirche als Auftakt zu den Internationalen Göttinger Händel-Festspielen hat am Freitag, 22. Mai, die Passanten in der Innenstadt auf das musikalische Großereignis der kommenden zwölf Tage aufmerksam gemacht.

Voriger Artikel
Inszenierte Lager-Installation „Friedland“ in der Saline Luisenhall in Grone
Nächster Artikel
„Sing along“ und JSO

Gesang a cappella vor der Johanniskirche: das Ensemble „Kleeblatt“ beim Händel-Eröffnungsfest.

Quelle: Heller

Solisten und Ensembles boten Barockes und Jazz. Das Fest wurde von der Stadt Göttingen organisiert und finanziert. Die Festspiele laufen noch bis Anfang Juni.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Fotografie-Ausstellung „In saeculo lux“ in der Galerie Ahlers