Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Start in eine monströse Kinowoche

Kinostarts am 4. August Start in eine monströse Kinowoche

Eine neue Kinowoche bricht an und in unserer Auflistung seht ihr die Neustarts in den Göttinger Kinos. Mehr zu den Kinostarts auch auf unserer Service-Seite zum Kinoprogramm

Voriger Artikel
Phelas berührende Liedkunst
Nächster Artikel
Windhausens letztes Künstlerbuch

In New York müssen die Ghost Busters allerlei surreale Kreaturen bekämpfen.

Quelle: dpa

Göttingen. Ghost Busters (Cinemaxx)

Wer kennt sie nicht, die Ghost Busters? In der mittlerweile dritten Version des Kultfilms dreht sich wieder alles um unterschiedlichste Geister und Monster. Die diesmal weiblichen Ghostbusters gehen in New York auf Geisterjagd und mischen die Metropole dabei gehörig auf.

Lights Out (Cinemaxx)

Rebecca litt als Kind an Angstzuständen. Besonders, wenn das Licht ausgeschaltet wurde, versetzten Schreckgestalten das Mädchen in Panik. Inzwischen ist aus dem verängstigten Mädchen eine junge Frau geworden, die frei von den alten Ängsten lebt. Als ihren kleiner Halbbruder die gleichen Angstzustände plagen wie sie einst, kommen in Rebecca Zweifel auf: Hängen die Erscheinungen womöglich mit ihrem Elternhaus oder der Mutter zusammen?

Maggie's Plan (Cinemaxx)

Maggie ist Dozentin in New York und kann sich eigentlich nicht über ihr Leben beklagen. Nur ein Kind fehlt noch zum Glück. Per Samenspende eines ehemaligen Kommilitonen erfüllt sich Maggie den Traum, doch lernt sich auch einen neuen Mann kennen. Der ist zwar verheiratet, leidet aber unter seinen Gefühlskalten Frau. Als Maggie und John doch zusammenziehen kann sie trotzdem nicht aufhören Pläne zu schmieden - das persönliche Happy End liegt schließlich in ihren Händen.

Toni Erdmann (Lumière)

Winfried hat nur seinen alten Hund, denn seine Tochter ist in der Welt unterwegs, um ihre Karriere voranzutreiben. So sehen sich Vater und Tochter nur selten. Als sein Hund stirbt, beschließt Winfried seine Tochter bei der Arbeit zu besuchen. Der erste Krach lässt nicht lange auf sich warten, haben die beiden doch sehr unterschiedliche Lebensstile. Als sich ihr Vater als Toni Erdmann verkleidet sorgt das zwar für peinliche Situationen, aber auch für Annäherung zwischen den beiden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff