Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Know-how vom Profi

Sommerakademie Know-how vom Profi

Die Sommerakademie für Komische Kunst in Kassel bietet jungen Künstlern die Möglichkeit, sich Know-how in Sachen Cartoon und satirisches Arbeiten vom Profi zu holen: Der Cartoonist Beck wird den Workshop von Sonnabend, 30. Juli, bis Sonnabend, 6. August, in Kassel stattfindet, in diesem Jahr leiten.

Voriger Artikel
In der Orient-Phase
Nächster Artikel
Technik für trübe Tassen

Cartoonist Beck leitet die Sommerakademie. Foto: Kuschel

Quelle: Kuschel

Kassel. Als Tagesreferenten konnten unter anderem die Cartoonistin und Comic-Zeichnerin Katharina Greve sowie der Cartoonist Rattelschneck gewonnen werden.

Bewerbung

Bewerbungsschluss für die Sommerakademie ist der Mittwoch, 15. Juni. Teilnahmebedingungen: caricatura.de.

Das Workshopangebot richtet sich an Künstler und Studenten, die bereits über Vorerfahrung verfügen und jetzt ihre Fähigkeiten speziell auf dem Gebiet der Komik und Satire ausbauen wollen. Die in der Workshopwoche entstehenden Arbeiten fließen in eine Ausstellung ein, zu der auch ein Katalogheft produziert wird.

Bundesweit einzigartig

Bereits seit 2007 organisiert die Caricatura-Galerie in Kassel zusammen mit mehreren Partnern jährlich eine Sommerakademie für Komische Kunst. Das bundesweit einzigartige Projekt widmet sich der Aus- und Weiterbildung von Talenten aus dem Bereich des Komischen. Einige Teilnehmer konnten mit Ihren Arbeiten bereits erfolgreich an Redaktionen und Verlage vermittelt werden, einige wurden mit renommierten Preisen, etwa dem Deutschen Karikaturenpreis oder dem Deutschen Cartoonpreis, ausgezeichnet. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff