Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Konzert in der Lokhalle

Teesy und Sarah Schuster bei Pop meets Classic Konzert in der Lokhalle

Die Sänger Teesy und Sarah Schuster gastieren am Freitag, 27. Mai, und am Sonnabend, 28. Mai, bei der Veranstaltung Pop meets Classic. Jeweils ab 20 Uhr werden beide Interpreten mit weiteren Solokünstlern und dem Göttinger Symphonie Orchester unter der Leitung von Gastdirigent Jason Weaver in der Lokhalle auftreten.

Voriger Artikel
Tom James im Göttinger Apex
Nächster Artikel
Sind „wir“ so?

Der Sänger Teesy.

Quelle: r

Göttingen. Der Berliner Sänger Teesy hat sich dem deutschsprachigen Rap verschrieben und erreichte 2014 beim „Bundesvision Song Contest“ den dritten Platz mit seinem Song „Keine Rosen“. Sarah Schuster kommt aus Göttingen und singt in der Band „Hit Radio Show“. Die Veranstaltung Pop meets Classic bringt seit zwölf Jahren moderne Popmusik und klassische Orchesterarrangements zusammen.

Für beide Shows gibt es, nachdem vergangene Woche der Ausverkauf vom Veranstalter gemeldet worden war, wieder Eintrittskarten, unter anderem in den Tageblatt-Geschäftsstellen, in Göttingen, Weender Straße 44, und in Duderstadt, Marktstraße 9, sowie im Internet unter www.popmeetsclassic.de. sys

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff