Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Neuerfindung moderner Popmusik

Konzert "Me And My Drummer" Neuerfindung moderner Popmusik

Das Indie-Pop-Duo Me And My Drummer tritt am Donnerstag, 28. Juli, live auf der Hofbühne der Gaststätte Dots im Börnerviertel auf.

Voriger Artikel
Jesper hat den Blues
Nächster Artikel
Nessis Welt der Amnesie

Eingespieltes Team: Charlotte Brandi und Matze Pröllochs sind Me And My Drummer.           

Quelle: Sashberg

Göttingen. Kennengelernt haben sich Charlotte Brandi und Matze Pröllochs am Landestheater Tübingen. Brandi tritt seit ihrem 16. Lebensjahr als Singer/Songwriterin auf, Pröllochs war schon mit zehn Jahren Drummer in einer Band. Nach der Gründung von Me And My Drummer sind beide im Sommer 2010 nach Berlin gezogen, um sich ganz der Musik zu widmen. Ihr Ziel: die Neuerfindung moderner Popmusik.

Indie und Pop mit Elektro- und Folkeinflüssen

Stilistisch bewegt sich das Duo in den Bereichen Indie und Pop mit Elektro- und Folkeinflüssen. Meist reicht ein Schlagzeug und ein Piano, vermischt mit dezenten Synthie-Klängen. Den Rest trägt die raumgreifende Stimme Brandis. Mal dunkel, dann wieder wohlig warm und hell, erklingt sie mit federleichten Volumen.

Nach einer Tour mit der norwegischen Band Einar Stray erscheint im Mai 2012 das Debütalbum „The Hawk, The Beak, The Prey“. Ausverkaufte Touren folgen. Anfang 2013 treten sie zusammen mit Enno Bunger im Rahmen der TV-Noir-Tour auf.

Ihr größter Erfolg: die Single "You're A Runner"

Die Single „You’re A Runner“, ein von Elektro-Beats und Synthies getriebener Song, beschert Me And My Drummer ihren bis dato größten Erfolg. Es folgt eine Einladung zur neuen Show von MTV-Urgestein Ray Cokes.

Im Februar 2014 sind Me And My Drummer mit der australischen Sängerin und Gitarristin Kat Frankie unter dem einmaligen Projektnamen „me&katfrankie&mydrummer“ auf Kurztour in Deutschland unterwegs. Dabei geben sie auch ein beeindruckendes Konzert im K19 in Kassel.

Das zweite Studioalbum „Love Is A Fridge“ erscheint im Februar 2016. Es bietet experimentierfreudige facettenreiche, teils auch tanzbare Songs, weg von der melancholischen Grundstimmung des Debutalbums. Brandi hat sich für das Album zusätzlich das Gitarrespielen beigebracht.

Ihren vibrierenden Indie-Pop präsentieren Me And My Drummer am Donnerstag, 28. Juli, auf der Hofbühne des Dots, Barfüßer Straße 12/13. Als Support ist Hope dabei. Der Abend beginnt um 19.30 Uhr.

Von Jörg Linnhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
NDR2 Soundcheck in Göttingen: Musikszene Deutschland