Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Künstler aus dem Landkreis im Kreishaus

Ausstellung vorab Künstler aus dem Landkreis im Kreishaus

An zwei Wochenenden im September werden 57 Künstler an 35 Orten ihre Ateliers für Besucher öffnen. Von Hardegsen und Obernfeld bis Landwehrhagen und Sichelnstein präsentieren die Kreativen ihre Arbeiten dort, wo sie entstehen.

Voriger Artikel
Leitungswechsel im studentischen Theater im OP
Nächster Artikel
Veranstaltungen mit Musik und Theater

Abstrakt: „Spuren“ von Käthe Charlotte Sablotzki-Weise.

Quelle: Heller

Als kleinen Vorgeschmack hat eine der Beteiligten am Montag eine Ausstellung im Kreishaus, Reinhäuser Landstraße 4, eröffnet. Sie zeigen dort bis Freitag, 7. August, eine kleine Auswahl dessen, was an den Septemberwochenenden 12. und 13. sowie 19. und 20. in größerer Zahl entdeckt werden kann.

Gabriele Schaffartzik, eine der Organisatoren, zeigt eine Reihe ihrer Tagesbilder, kulleräugige Matruschkas in kleinem Format, unterschiedlicher Perspektive und Stimmung. „Abodah-Art“ nennt Thomas Deisel seine Bilder, in denen immer wieder Buddha-Figuren auftauchen. Farbige Filzpantoffel, Holzintarsienarbeiten mit Göttinger Motiven oder Schmiedearbeiten: Das Spektrum in der Ausstellung im Kreishaus ist groß, die Vielfalt in den offenen Ateliers wird noch größer.

Bis Freitag, 7. August, Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 17, Freitag von 9 bis 13 Uhr.

Von pek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Diana Kanter besucht „Die Nutznießer – ,Arisierung‘ in Göttingen“