Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Maler öffnet sein Atelier

Dietmar Robert Schröter Maler öffnet sein Atelier

Unter dem Titel „Tage des offenen Ateliers“ zeigt der Maler Dietmar Robert Schröter von Freitag, 31. März, bis Sonntag, 2. April,  seine Werke. In seinem Atelier in Ballenhausen, Eikhofsweg 7, präsentiert er Acryl-Ölbilder, Aquarelle und Fotografien in Verbindung mit Malerei.

Voriger Artikel
Magisch mitreißender Groove
Nächster Artikel
Einblick in die Werkstatt

Ballenhausen. Schröter, der nach dem Krieg als neunjähriges Flüchtlingskind aus dem schlesischen Riesengebirge nach Göttingen kam, hat Bildende Kunst studiert. Nach Jahren der Lehrtätigkeit ist er seit 1988 als freischaffender Künstler tätig. Die Ausstellung ist Freitag und Sonnabend von 15 - 20 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10 - 12 Uhr und von 15 - 20 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr