Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Mark Gillespie im Cinema

Neue CD und Tour Mark Gillespie im Cinema

"In your hands“ heißt die neue CD von Mark Gillespie, mit der er momentan durch die Bundesrepublik tourt.

Am Freitag, 22. Januar, macht er in Göttingen Station und spielt ab 20 Uhr im Cinema, Weender Straße 58. Begleitet wird Gillespie (Gesang, Akustik-Gitarre, Loop Station, Cajon, Hand Sonic, Keys) von Tom Drost (Flöte, Gesang), mit dem in den vergangenen drei Jahren regelmäßig auftrat. Mit dabei ist beim Göttinger Auftritt auch der Gastmusiker Klaus Tropp (Percussion). Der in England geborene Gillespie zeigte sein musikalisches Können in Göttingen schon während der Nacht der Kulturen und diversen Auftritten in verschiedenen Clubs.

Im Alter von 19 Jahren verließ der Musiker seine Heimatstadt Manchester um als Straßenmusiker quer durch Europa und bis nach Israel zu reisen. Ein paar Jahre später landete er in Gießen und nahm mit Studiomusikern seine erste CD „Give it Time“ auf. Es folgten weitere Alben, zahlreiche Konzerte und eine Live DVD. Mit seiner Band tourte er schon als Vorgruppe zu „Jethro Tull“ durch Deutschland. Eigene Songs mal rockig, mal soulig, aber auch Interpretationen von Fremdkompositionen und viel Improvisation gehören zu seinem Programm.

chb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Fotografie-Ausstellung „In saeculo lux“ in der Galerie Ahlers