Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Energiegeladene Show

Zara Larssons in der Stadthalle Energiegeladene Show

In der Göttinger Stadthalle machte Zara Larsson beim „NDR 2 Soundcheck Neue Musik“-Festival dem Publikum in kürzester Zeit Beine - kaum jemand konnte bei diesen Rhythmen still stehen.

Voriger Artikel
Hohe Kreisch-Rate
Nächster Artikel
Beben im Jungen Theater

Göttingen.. Die schwedische Popsängerin Zara Larsson ist gerade mal volljährig und kann schon auf eine beachtliche Karriere zurückblicken. Alles begann 2008, als sie „Talang“, die schwedische Version von „Got Talent“ gewann. Beim deutschsprachigen Publikum wurde sie vor allem mit ihrem Erfolgssong „Lush life“ bekannt.

In der Stadthalle funktionierte ihre Show: Mit „Never forget you“ setzte sie gleich zu Beginn ein musikalisches und choreographisches Ausrufezeichen, unterstützt von vier überzeugenden Tänzerinnen. Und auch Zara selbst hat neben einer erstaunlich professionellen und großen Stimme tänzerisch einiges zu bieten und war in ihrem silbernen Paillettenhosenrock ein echter Hingucker. Das Publikum feierte die sympathische Sängerin mit Geschenken und „Hug me“-Plakaten. Nach der ersten energiegeladenen halben Stunde wandelte sich die Stadthalle während der Ballade „She is not me“ zum stimmungsvollen Lichtermeer, das nur noch von Larssons Stimme überstrahlt wurde.

Von Marie Varela

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff