Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Namika singt im Stadtwald

Open-Air im KWP Göttingen Namika singt im Stadtwald

Die oberen Ränder der Schillerwiese waren zugeparkt. Viele Menschen nutzen den prächtigen Sommerabend, und gingen zu Fuß den Berg hoch zum Kaiser-Wilhelm-Park. Dort startete am Freitagabend das KWP-Festival mit MarykicksMary

Voriger Artikel
Bjergs zweiter Roman
Nächster Artikel
Guter Musikmix auf der Stadtwaldbühne
Quelle: Christoph Mischke

Göttingen. Für die Gewinner des regionalen „Local Heroes“-Wettbewerbs war es eine prächtige Generalprobe. In einer Woche treten die jungen Musiker beim Halbfinale in Hannover an. Die Theatermacher vom Boat People Projekt präsentierten ihre musikalische Produktion „Flutlicht“, als langsam die Sonne unterging. Mit Namika folgte ein Hauptact des Abends vor stimmungsvoll ausgeleuchteter Kulisse. Zum Ende dann sollte die Band Meute richtig Gas ­geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Großer Andrang bei Open-Air-Festival im KWP
"Namika" bei ihrem Auftritt im Kaiser-Wilhelm-Park

Das Open Air-Festival im Kaiser-Wilhelm-Park hat an zwei Tagen etwa 4000 Besucher gehabt. Nach Angaben des Veranstalters, dem Fachdienst Kultur der Stadt Göttingen, waren am Freitag 1800 Gäste auf dem Gelände. Am Sonnabend kamen 2200 Besucher, um vor allem die kanadische Band Saga zu sehen.

mehr
Die Milchbar im Nörgelbuff